Jupiter Jones - Reiß Die Trauer Aus Den Büchern Songtext

Stumm und stauned stehn wir da - Unsere Herzen in den Händen.
Halten fest an dem was war - Schreien's lauthals an die Wände.
Snapp nach Luft und spar sie auf! - in diesen Zeiten muss man sparen.
Mach das Licht aus, los dann lauf! - und der Rest kommt mit den Jahren.

Spar die Wehmut für das Alter!
Hebt die Gläser für John Keating!
Reiß die Trauer aus den Büchern!
Der Schädel schmerzt, your heart is beating.

Alles andere ist egal.

Wenn du das hier schaffst, erzähl mir: wohin es hinführt, wie es war.
Schrei den Wind an, denn ich wart hier!
Oh ich wart hier.

Alles wie im letzen Jahr - minus Leben, minus Leben.
Und der letzte Funke Stolz verbrennt da grade eben.
Nur du und all die Anderen könnt das schwere Herz nicht tragen.
Das Warten auf die Antwort auf die ganzen alten Fragen.

Und ich wart hier.
Und ich wart hier.

Alles wie im letzen Jahr - minus Leben, minus Leben.
Und der letzte Funke Stolz verreckt da grade eben.
Nur du und all die Anderen könnt das schwere Herz nicht tragen.
Das Warten auf die Antwort auf die ganzen alten Fragen.
Auf die ganzen alten Fragen.

Und das ist ernst gemeint: Es geht bis zum Ende weiter.
Keinen kümmerts was, aber es hält was es verspricht.

Und das ist ernst gemeint: Es geht bis zum Ende weiter.
Keinen kümmerts was, aber es hält was es verspricht.

Und das ist ernst gemeint: Es geht bis zum Ende weiter.
Keinen kümmerts was, aber's hält was es verspricht.

Und das ist ernst gemeint: Es geht bis zum Ende weiter.
Keinen kümmerts was, aber's hält was es verspricht.

Hey! Hey! Hey!