Roberto Goyeneche - Yira... yira Songtext

Roberto Goyeneche - Yira... yira Übersetzung

Cuando la suerte qu' es grela,
fayando y fayando
te largue parao;
cuando estés bien en la vía,
sin rumbo, desesperao;
cuando no tengas ni fe,
ni yerba de ayer
secándose al sol;
cuando rajés los tamangos
buscando ese mango
que te haga morfar...
la indiferencia del mundo
-que es sordo y es mudo-
recién sentirás.

Verás que todo el mentira,
verás que nada es amor,
que al mundo nada le importa...
¡Yira!... ¡Yira!...
Songtext-ubersetzung.com
Aunque te quiebre la vida,
aunque te muerda un dolor,
no esperes nunca una ayuda,
ni una mano, ni un favor.

Cuando estén secas las pilas
de todos los timbres
que vos apretás,
buscando un pecho fraterno
para morir abrazao...
Cuando te dejen tirao
después de cinchar
lo mismo que a mí.
Cuando manyés que a tu lado
se prueban la ropa
que vas a dejar...
Te acordarás de este otario
que un día, cansado,
¡se puso a ladrar!

Wie es der Zufall qu 'ist grela,
fayando und fayando
Largue Sie Parao;
wenn Sie gut auf der Straße,
ziellos, ich desesperao;
wenn Sie glauben nicht,
oder Yerba gestern
Trocknen in der Sonne;
wenn Rajes die tamangos
Suche nach dem Griff
Sie tun morfar ...
die Gleichgültigkeit der Welt
, die sie ist taub und ist mudo-
frisches Gefühl.

Sie werden sehen, dass alle liegen,
Sie werden sehen, dass nichts die Liebe ist,
dass die Welt kümmert sich nicht ...
Yira! ... Yira! ...
Songtext-ubersetzung.com
Auch wenn Sie das Leben zu brechen,
obwohl Sie einen Schmerz beißen,
nie erwarten, dass eine Hilfe,
oder eine Hand, um nicht einen Gefallen.

Wenn die Batterien entleert
aller Timbres
dass Sie für Fei,
Suche eine brüderliche Brust
abrazao zu sterben ...
Wenn Sie verlassen Tirao
nach cinching
die gleiche Sache zu mir.
Wenn manyés, dass Ihre Seite
Kleidung getestet
Sie verlassen ...
Sie erinnern sich, wie diese Otario
Eines Tages, müde,
Ich bellte!


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten