Doriand - Métamorphose Songtext

Doriand - Métamorphose Übersetzung

(Marc Collin/Laurent Lescarret)

Les saisons se cognent sur moi, à tort et sans raison
À défaut de qualité, je n'ai pas changé

Je veux rester le même, toujours le même dilemme
Fusion de l'étalon convoité à bout de filon
Décomposé, réformé, en soi, c'est suspect

Car en moi, il y a, quand-même, toujours ce même dilemme
Songtext-ubersetzung.com
Mais qui prendra ma place? Tombant sur pile, je perds la face

Y'a rien qui s'y oppose, à moins d'une métamorphose
Insensé, changer d'atout à tout va pour céder
Métamorphosé, déformé, j'en ai assez

Je resterai le même, toujours le même dilemme
Y'a rien qui s'y oppose, à moins d'une métamorphose
Insensé, changer d'atout à tout va pour céder
Métamorphosé, déformé.

(Marc Collin / Laurent Lescarret)

Die Jahreszeiten sind Schlagen Sie mich, zu Unrecht und ohne Grund
Ohne Qualität, habe ich nicht geändert

Ich möchte die gleiche, immer das gleiche Dilemma zu bleiben
Fusion Hengst Stück Vene begehrt
Zerbrochen, in sich selbst reformiert, ist verdächtig

Für mich ist es, wie auch immer, immer das gleiche Dilemma
Songtext-ubersetzung.com
Aber wer wird meinen Platz einnehmen? Fallen auf Batterie, verliere ich Gesicht

Es gibt nichts, was es, es sei denn, eine Verjüngungskur lehnt
gehen überhaupt Foolish, Vermögensänderung geben
Metamorphen, deformiert, ich habe genug

Ich werde das gleiche, immer das gleiche Dilemma bleiben
Es gibt nichts, was es, es sei denn, eine Verjüngungskur lehnt
gehen überhaupt Foolish, Vermögensänderung geben
Metamorphen, deformiert.


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten