5th Ward Boyz - 5th Ward Songtext

5th Ward Boyz - 5th Ward Übersetzung

Upon one summer's morning
I carefully did stray
Down by the walls of wapping
Where I met a sailor gay
Conversing with a young lass
Who seem'd to be in pain
Saying, William when you go
I fear you'll ne'er return again
My heart is pierced by Cupid
I disdain all glittering gold
There is nothing can console me
But my Jolly sailor bold

His hair it hangs in ringlets
His eyes as black as coal
My happiness attend him
Where ever he may go

From tower hill to blackwall
I'll wander weep and moan
All for my jolly sailor
Until he sails home

My heart is pierced by Cupid
I disdain all glittering gold
There is nothing can console me
But my Jolly sailor bold

My father is a merchant
The truth I now will tell
And in great London city
in Opulence doth dwell

His fortune doth exceed
three hundred thousand gold
And he frowns upon his daughter
Who loves a sailor bold

A fig for his riches
His merchandise and gold
True love has grafted my heart
Give me my sailor bold

Songtext-ubersetzung.com
My heart is pierced by Cupid
I disdain all glittering gold
There is nothing can console me
But my Jolly sailor bold

Should he return in pov'rty
From o're the ocean far
To my tender bosom
I'll press my jolly tar

My sailor is as smiling
As the pleasant month of May
And often we have wandered
Through Ratcliffe Highway

Many a pretty blooming
young girls we did behold
Reclining on the bosom
Of her jolly sailor bold

My heart is pierced by Cupid
I disdain all glittering gold
There is nothing can console me
But my Jolly sailor bold

My name it is Maria
A merchant's daughter fair
And I have left my parents
and three thousand pounds a year

Come all you pretty fairmaids
Whoever you may be
Who love a jolly sailor
That ploughs the raging sea

While up aloft in storm
From me his abscence mourn
And firmly pray, arrive the day
he's never more to roam

My heart is pierced by cupid
I disdain on glittering gold
There's nothing can console me
But my jolly sailor bold

An einem morgen morgen
Ich habe mich vorsichtig verirrt
Unten an den Wänden des Wartens
Wo ich einen Seemann traurig traf
Gespräche mit einem jungen Mädchen
Wer schien in Schmerzen zu sein
Sprich, William, wenn du gehst
Ich fürchte, du wirst wieder zurückkehren
Mein Herz wird von Cupid durchbohrt
Ich verachte alles glitzernde Gold
Es gibt nichts kann mich trösten
Aber mein Jolly Seemann kühn

Sein Haar hängt es in Ringlets
Seine Augen so schwarz wie Kohle
Mein Glück besucht ihn
Wo immer er hingehen kann

Von Turm Hügel zu Blackwall
Ich wandere weinen und störe
Alles für meinen lustigen Seemann
Bis er nach Hause segelt

Mein Herz wird von Cupid durchbohrt
Ich verachte alles glitzernde Gold
Es gibt nichts kann mich trösten
Aber mein Jolly Seemann kühn

Mein Vater ist ein Kaufmann
Die Wahrheit, die ich jetzt erzählen werde
Und in der großen Londoner Stadt
In opulence doth wohnen

Sein Vermögen übersteigt
Dreihunderttausend Gold
Und er stirnrunzelt seine Tochter
Wer liebt einen Seemann kühn

Eine Feige für seine Reichtümer
Seine Waren und Gold
Wahre Liebe hat mein Herz gepfropft
Gib mir meinen Seemann kühn

Songtext-ubersetzung.com
Mein Herz wird von Cupid durchbohrt
Ich verachte alles glitzernde Gold
Es gibt nichts kann mich trösten
Aber mein Jolly Seemann kühn

Sollte er in Pov'rty zurückkehren
Von o're der Ozean weit
Zu meinem zärtlichen Busen
Ich drücke meinen lustigen Teer

Mein Seemann ist so lächelnd
Als der angenehme Monat Mai
Und oft sind wir gewandert
Durch Ratcliffe Autobahn

Viele schöne blühende
Junge Mädchen haben wir gesehen
Liegend auf dem Busen
Von ihrem lustigen Seemann fett

Mein Herz wird von Cupid durchbohrt
Ich verachte alles glitzernde Gold
Es gibt nichts kann mich trösten
Aber mein Jolly Seemann kühn

Mein Name ist Maria
Eine Handelsmesse des Kaufmanns
Und ich habe meine Eltern verlassen
Und dreitausend Pfund pro Jahr

Kommen Sie alle hübschen Feenmädchen
Wer auch immer Sie sind
Wer liebt einen lustigen Seemann
Das pflügt das wütende Meer

Während oben im Sturm hoch
Von mir trauert seine Abwesenheit
Und fest beten, kommen den Tag an
Er ist nie mehr zu wandern

Mein Herz ist von Cupid durchbohrt
Ich verachte auf glitzerndes Gold
Es gibt nichts, was mich trösten kann
Aber mein lustiger Seemann ist kühn


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten