200 Sachen - Vielen herzlichen Dank Songtext

Der Tag fängt an und du bist weg
und nicht nur das, auch mit ner Neuen im Gepäck.
Ich lieg im Bett und schau mich um,
nur deine Socken und ein T-Shirt liegen rum.

Es war das einzige Mal, als hätte ich das gefragt
nur blöd für dich, dass hast du schon mal gesagt.
Damals wusste ich nicht, was ich sagen kann,
aber jetzt ist es klar, du bist der falsche Mann.

Ja, es war einmal doch jetzt ist es aus.
Vielen herzlichen Dank, ich komm gut ohne dich aus.
Da ist viel, dass ich brauch doch dich sicher nicht.
Denn wer einmal lügt, dem glaub ich nicht.
Ich glaub dir nicht.
Ich glaub dir nicht.

Sie hat langes Haar und macht ne gute Figur.
Du sagst du wärst so glücklich, na dann frag ich mich nur,
warum rufst du immer noch jede Woche bei mir an?
Weißt du denn nicht, dass man nicht alles haben kann?

Es war einmal doch jetzt ist es aus.
Vielen herzlichen Dank, ich komm gut ohne dich aus.
Da ist viel, dass ich brauch doch dich sicher nicht.
Denn wer einmal lügt, dem glaub ich nicht.
Ich glaub dir nicht.
Ich glaub dir nicht.

Es war einmal doch das Spiel ist aus.
Die Dame hat gewonnen und der Läufer fliegt raus.
Ja es war einmal, doch das Märchen ist vorbei.
Der Drache ist weg und die Prinzessin ist frei.

Ja, es war einmal doch jetzt ist es aus.
Vielen herzlichen Dank, ich komm gut ohne dich aus.
Da ist viel, dass ich brauch doch dich sicher nicht.
Denn wer einmal lügt, dem glaub ich nicht.

Ja, es war einmal doch jetzt ist es aus.
Vielen herzlichen Dank, ich komm gut ohne dich aus.
Da ist viel, dass ich brauch doch dich sicher nicht.
Denn wer einmal lügt, dem glaub ich nicht.
Ich glaub dir nicht.
Ich glaub dir nicht.