Piet Veerman - Sailin' Home Songtext

Piet Veerman - Sailin' Home Übersetzung

Sailin' home across the ocean
sailin' home we're going to be free
down below the crew's in motion
to defy the violence of the sea
feelin' young, feelin' strong
at the height of the fight,
so nothing can go wrong
we know we always wanna be
fighting the sea

Giant waves are rolling higher
it's gonna be a cold and rainy night
hands on deck are raw and tired
praying for a sign of distant light
feelin' young, feelin' strong
and the might of the night is pounding dark and long
we know we always wanna be
Songtext-ubersetzung.com
fighting the sea

But there's the light, and there's the fire
the harbour's key shines dimly on the shore
we can see the steeply spire
and now we know we won the fight once more
feelin' young, feelin' strong
and tonight came out right,
tommorrow could be wrong
we know we always wanna be
fighting the sea

So young, so strong
so hard and long
feelin' young, feelin' strong
and the might of the night is pounding dark and long
we know we always wanna be
fighting the sea

Sailin 'Haus über den Ozean
Sailin zu Hause werden wir frei sein
Unten unterhalb der Mannschaft in Bewegung
Der Gewalt des Meeres zu trotzen
Feelin 'jung, Feelin' stark
Auf der Höhe des Kampfes,
So kann nichts schief gehen
Wir wissen, dass wir immer sein wollen
Das meer kämpfen

Riesenwellen rollen höher
Es wird eine kalte und regnerische Nacht sein
Hände auf Deck sind roh und müde
Beten für ein Zeichen des fernen Lichts
Feelin 'jung, Feelin' stark
Und die Macht der Nacht schlägt dunkel und lang
Wir wissen, dass wir immer sein wollen
Songtext-ubersetzung.com
Das meer kämpfen

Aber da ist das Licht, und da ist das Feuer
Der Schlüssel des Hafens leuchtet schwach am Ufer
Wir sehen den steilen Turm
Und jetzt wissen wir, dass wir den Kampf noch einmal gewonnen haben
Feelin 'jung, Feelin' stark
Und heute Abend kam richtig,
Morgen könnte falsch sein
Wir wissen, dass wir immer sein wollen
Das meer kämpfen

So jung, so stark
So hart und lang
Feelin 'jung, Feelin' stark
Und die Macht der Nacht schlägt dunkel und lang
Wir wissen, dass wir immer sein wollen
Das meer kämpfen


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten