Sylosis - Fear the World Songtext

Sylosis - Fear the World Übersetzung

Submit to the truth and try to
Break free from this hell that surrounds me
Daylight engulfed and consumed
By a vile black swarm
I've seen all that I know disappear
Fleeting away on the wind
Ripped from my grasp with no words passed
You gave me no warning
Gave us no warning

Stay within your comfort
Confined to the shadows

For you will always fear what's out there
Fear the world until you're gone

Pulling you down blindfolded and bound
Dragged to the depths of the core
Forced into eternal majesty
If only you knew what darkness ascends
Coming to take you away
The years spent in denial would not mean a thing
Songtext-ubersetzung.com
Given no warning
Given no warning

For you will always fear what's out there
Fear the world until you're gone

You will come to realise you were never truly alive

If you deny your existence
Life will pull you back in
The faster you fall the deeper you sink
The the quicker you'll leave this all behind

Your cross to bear is a burden you won't realise
So see this as a blessing in disguise

Let the blackened smoke fill your lungs
Breath it in
One day this will bury me as I buried you

Fear the world
Fear this world

Sende der Wahrheit an und versuche es
Pause von dieser Hölle, die mich umgibt
Tageslicht verschlungen und verbraucht
Durch einen scharfen schwarzen Schwarm
Ich habe alles gesehen, was ich weiß
Flucht auf dem Wind
Zerrissen aus meinem Griff ohne Worte
Du hast mir keine Warnung gegeben
Gib uns keine Warnung

Bleib in deinem Komfort
Beschränkt auf die Schatten

Denn du wirst immer fürchten, was da draußen ist
Fürchtet die Welt, bis du weg bist

Zieh dich mit den Augen verbunden und gebunden
Gezogen in die Tiefen des Kerns
Gezwungen in ewige Majestät
Wenn du nur wüsstest, was Dunkelheit aufsteigt
Kommen Sie, um Sie weg zu nehmen
Die Jahre, die in der Ablehnung verbracht wurden, würden nichts bedeuten
Songtext-ubersetzung.com
Keine Warnung gegeben
Keine Warnung gegeben

Denn du wirst immer fürchten, was da draußen ist
Fürchtet die Welt, bis du weg bist

Du wirst erkennen, dass du niemals wirklich lebendig bist

Wenn du deine Existenz leugnest
Das Leben wird dich zurückziehen
Je schneller Sie fallen, desto tiefer sinken Sie
Je schneller du das alles hinterlassen wirst

Dein Kreuz zu tragen ist eine Last, die du nicht erkennen wirst
So sehe das als Segen in Verkleidung

Lassen Sie den geschwärzten Rauch Ihre Lungen füllen
Atme es ein
Eines Tages wird mich das begraben, wie ich dich begraben habe

Fürchtet die Welt
Fürchtet diese Welt


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten