Soul in Sadness - Kampf Songtext

Hin und hergerissen
Zwispalt Liebe
Hoffnung
tief im Herzen
sie stirbt zuletzt

gebrochen, vereint
ein Spiel des Gleichgewichts
gemeistert
Hürden überwunden
Harmonie im Spiel des Glücks

Zeit vergeht
Zeit verstreicht
Im Herzen lodert die Gewalt
gebrochen der Wille
gescheitert an der Tat

ungehindert - ein Schlag ins Gesicht
dein Engel - ein schwarzes Nichts
verloren, sinnlos
gefangen im Spiel
gefangen im Spiel - des Schmerzens
gefangen im Kampf
gefangen im Spiel

erhoben meine Hand
greif nach ihr, folg ihr,
folg dem Leben
begleite mich

verzweifelt
hektisch
Wort um Wort gesprochen
verfangen
angekettet
kann mich nicht befrein
erlöse mich

Schmerz
die Kehle zugeschnürt
Puls und Herz
ein Wettlauf gegen Zeiten
vorbei die Qual
vorbei das Leid
erlöse mich
greife meine Hand
sag mir, dass der Kampf sich lohnt
dass der Kampf sich lohnt

Schmerz
die Kehle zugeschnürt
Puls und Herz
ein Wettlauf gegen Zeiten
vorbei die Qual
vorbei das Leid
erlöse mich
ergreife meine Hand
sag mir, dass der Kampf sich lohnt

fühle es, was in dir lauert
spüre es, was wir uns bedeuten
Begierde, das wir einander lieben
genieße es, es ist unser Leben