Show of Hands - Tall Ships Songtext

Show of Hands - Tall Ships Übersetzung

(Spoken)

Give us a wreck or two, good Lord;
Winter along this coast is hard.
Grey frost creeps like mortal sin,
No food in the larder, no bread in the bin.

One rich wreck is all we pray,
Busted abroad at break of day
Broken and splintered upon the reef,
Bread and wine to calm our grief.

Lord of rocks and tide and sky,
Heed our call, hark to our cry!
Bread by the bag, beef by the cask,
Food for poor hearts is all we ask.

(Sung)

On the skyline the tall ships sail by,
Bound for London, their decks piled high;
Fruits of warmer lands,
Passing through our hands,
So we look for the storm in the sky.

Farewell and adieu to you, Spanish ladies,
Farewell and adieu, you ladies of Spain;
We've received orders for to sail back to England,
We hope in a short time to see you again.

We'll rant and we'll roar like true British sailors,
We'll rant and we'll roar all on the salt sea.
Until we strike soundings in the channel of old England;
From Ushant to Scily is thirty five leagues.

We hove our ship to with the wind from the west, boys
Hove our ship to, deep soundings to take;
Thirty five fathoms, and a white sandy bottom,
We squared our main yard and the channel did make.

We'll rant and we'll roar like true British sailors,
We'll rant and we'll roar all on the salt sea.
Til we strike soundings in the channel of old England;
From Ushant to Scily is thirty five leagues.

Oh, the fishermen rise with the sun,
And they work 'til the day's nearly done,
Hauling empty nets,
While the cold sun sets,
And the winter is barely begun.
There's a lighthouse a mile from the shore,
That the storm-weary sailors search for,
When the wind and rain
Bring their gales again,
It won't shine for them anymore.

On the skyline the tall ships sail by,
Bound for London, their decks piled high;
Fruits of warmer lands,
Passing through our hands,
So we look for a storm in the sky.

Sweet thoughts of home came to me today,
Far too long now I've been away,
I'll stay away no longer,
Come homeward winds, blow stronger.
Stronger…

I'm home bound…
I'm home bound…

With the first clear sight of the West Country shore,
We swear we won't go to sea any more,
Sweethearts and wives seem dearer,
As the English shore draws nearer.

Now soon their welcome will warm winter's heart,
We'll vow nothing will pull us apart,
There'll be a short time of plenty;
We'll think again when our pockets are empty.

Now a grey storm blackens the clear Western skies,
Fear and welcome join both in our eyes,
Full sail and a straining main mast,
Run with the wind; we'll fly while the storm lasts.
While the storm last.

I'm homeward bound…
I'm homeward bound…

As the rain blackened clouds gather round,
And the roaring gales drown every sound,
All I search the night
For that ray of light,
That warns where the black rocks are found.
Songtext-ubersetzung.com

I know this place, I know this place…
We're running aground, we're running aground, we're running aground!

(Spoken)

One rich wreck, or maybe two,
Food and stores to see us through,
Til Spring leaps up like break of day
And fish return to the empty bay,

One rich wreck, for thy hand is strong,
A brig, or a merchant one from up along.
Caught on your twisted tides, good lord,
Drawn by our false lights to the shore.

(Sung)

I rose with the morning on a rain washed day,
Early and I walked along the shore;
Watching the broken splintered driftwood come in,
I listened to the ocean roar.
Town slowly waking and I walked from the sea,
Parents break in to their children's dreams
Mothers start to call; fathers reach the stirring streets,
Wondering what another morning brings.

All they have to sell is the strength of two strong arms,
All they are standing in their shoes,
And the price of your labour in deep winter falls and falls,
Point came there was nothing left to lose.
We pay the price of winter, and we buy another year,
It's time to search the heart and count the cost,
Take the guilty conscience, and the widow's bitter tears,
And what we gain is someone else's loss.

Yesterday the gales that shook the rooftop slates
Today the breeze gently tugs your hair
And the tide that closed its fist and snapped a broad ship's back
Now softly takes the white gulls from the air,
Oh, the banker's purse is like a deep black well
For every other well bred clown,
And the merchant has a fleetful of young men's lives
He can risk one in twenty going down.

I rose with the morning on a rain washed day,
It was early and I walked along the shore;
I knelt down by the water where my brother lay,
I listened to the ocean roar.

We have families with sons on the sea,
They work the tall ships of the sea,
But our choice is made,
By these winter's days,
And the children who watch from the quay.

That wild evening the word flew around,
A tall merchant mashed into the ground,
How we shout and sing,
Glad to greet the spring,
Though we weep for the sailors we've drowned.

On the skyline the tall ships sail by,
Bound for London, their decks piled high;
Fruits of warmer lands,
Passing through our hands,
So we look for a storm in the sky.

November wind chills to the bone,
And December rain lashes the stones,
Sea that brings us life,
Take your sacrifice,
And give back the hope to our homes.

On the skyline the tall ships sail by,
Bound for London, their decks piled high;
Fruits of warmer lands,
Passing through our hands,
So we look for a storm in the sky.

Oh, the fishermen rise with the sun,
And they work 'til the day's nearly done,
Hauling empty nets,
While the cold sun sets,
And the winter is barely begun.

On the skyline the tall ships sail by,
Bound for London, their decks piled high;
Fruits of warmer lands,
Passing through our hands,
So we look for a storm in the sky.

Oh, we look for a storm in the sky.
Oh, we look for a storm in the sky.
.

(Gesprochen)

Gib uns ein Wrack oder zwei, guter Herr;
Der Winter an dieser Küste ist schwer.
Grauer Frost kriecht wie sterbliche Sünde,
Kein Essen in der Speisekammer, kein Brot in der Mülltonne.

Ein reiches Wrack ist alles, was wir beten,
Ausbruch im Ausland
Zerbrochen und zersplittert auf dem Riff,
Brot und Wein, um unsere Trauer zu beruhigen.

Herr von Felsen und Gezeiten und Himmel,
Hören Sie unseren Anruf, hark zu unserem Schrei!
Brot an der Tasche, Rindfleisch am Fass,
Essen für arme Herzen ist alles was wir bitten.

(Gesungen)

Auf der Skyline segeln die hohen Schiffe vorbei,
Für London gebunden, ihre Decks hoch gestapelt;
Früchte von wärmeren Ländern,
Durch die Hände hindurch,
Also suchen wir den Sturm am Himmel.

Abschied und adieu zu dir, spanische Damen,
Abschied und adieu, ihr Damen von Spanien;
Wir haben Bestellungen erhalten, um nach England zu segeln,
Wir hoffen in kurzer Zeit, Sie wieder zu sehen.

Wir werden rant und wir brüllen wie echte britische Seeleute,
Wir werden rant und wir brüllen alles auf dem Salzmeer.
Bis wir Töne im Kanal des alten Englands schlagen;
Von Ushant bis Scily sind fünfunddreißig Meilen.

Wir hängen unser Schiff mit dem Wind aus dem Westen, Jungs
Habe unser Schiff zu tiefen Geräuschen zu nehmen;
Fünfunddreißig Faden und ein weißer Sandboden,
Wir quadrierten unseren Haupthof und der Kanal machte.

Wir werden rant und wir brüllen wie echte britische Seeleute,
Wir werden rant und wir brüllen alles auf dem Salzmeer.
Bis wir die Töne im Kanal des alten Englands schlagen;
Von Ushant bis Scily sind fünfunddreißig Meilen.

Oh, die Fischer steigen mit der Sonne auf,
Und sie arbeiten, bis der Tag fast fertig ist,
Ziehen leere Netze,
Während die kalte Sonne untergeht,
Und der Winter ist kaum begonnen
Es gibt einen Leuchtturm eine Meile vom Ufer,
Dass die Sturm-müden Matrosen suchen,
Wenn der Wind und der Regen
Bring ihre Stürme wieder,
Es wird nicht mehr für sie leuchten.

Auf der Skyline segeln die hohen Schiffe vorbei,
Für London gebunden, ihre Decks hoch gestapelt;
Früchte von wärmeren Ländern,
Durch die Hände hindurch,
So suchen wir einen Sturm am Himmel.

Süße Gedanken von Zuhause kamen zu mir heute,
Viel zu lange jetzt bin ich weg,
Ich bleibe nicht mehr weg,
Kommen Sie heftige Winde, blasen stärker.
Stärker?

Ich bin zu Hause gebunden?
Ich bin zu Hause gebunden?

Mit dem ersten klaren Anblick der West Country Shore,
Wir schwören, dass wir nicht mehr ins Meer gehen,
Schatz und Frauen scheinen lieber zu sein,
Als das englische Ufer näher kommt.

Jetzt bald wird ihr Willkommen das Winterherz erwärmen,
Wir werden schwören nichts wird uns auseinander ziehen,
Es wird eine kurze Zeit von viel geben;
Wir werden wieder denken, wenn unsere Taschen leer sind.

Jetzt schwärzt ein grauer Sturm den klaren westlichen Himmel,
Angst und willkommen in unsere Augen,
Vollsegel und ein anstrengender Hauptmast,
Lauf mit dem Wind; Wir werden fliegen, während der Sturm dauert.
Während der Sturm dauert

Ich bin heimwärts gebunden?
Ich bin heimwärts gebunden?

Als sich die regenschwärzten Wolken versammeln,
Und die brüllenden Stürme ertrinken jeden Klang,
Ich suche die Nacht
Für diesen Lichtstrahl,
Das warnt, wo die schwarzen Felsen gefunden werden.
Songtext-ubersetzung.com

Ich kenne diesen Ort, ich kenne diesen Ort?
Wir laufen auf dem Laufenden, wir laufen auf dem Boden, wir laufen auf dem Boden!

(Gesprochen)

Ein reicher Wrack, oder vielleicht zwei,
Essen und Läden, um uns durch zu sehen,
Bis Frühling springt wie Pause des Tages
Und Fisch kehrt zur leeren Bucht zurück,

Ein reiches Wrack, denn deine Hand ist stark,
Eine Brigade oder ein Kaufmann von oben.
Gefangen auf deinen verdrehten Gezeiten, guter Herr,
Gezeichnet von unseren falschen Lichtern zum Ufer.

(Gesungen)

Ich stieg mit dem Morgen an einem regen gewaschenen Tag,
Früh und ich ging am Ufer entlang;
Wenn man das zerbrochene, zersplitterte Treibholz beobachtet,
Ich hörte den Ozean brüllen.
Stadt langsam wach und ich ging aus dem Meer,
Eltern brechen in die Träume ihrer Kinder ein
Mütter beginnen zu rufen; Väter erreichen die rührenden Straßen,
Wundern, was ein weiterer Morgen bringt.

Alles, was sie verkaufen müssen, ist die Stärke von zwei starken Armen,
Alles, was sie in ihren Schuhen stehen,
Und der Preis für deine Arbeit im tiefen Winter fällt und fällt,
Punkt kam da war nichts mehr zu verlieren.
Wir zahlen den Preis des Winters, und wir kaufen ein anderes Jahr,
Es ist Zeit, das Herz zu suchen und die Kosten zu zählen,
Nimm das schuldige Gewissen und die bitteren Tränen der Witwe,
Und was wir gewinnen, ist der Verlust eines anderen.

Gestern Die Stürme, die die Dachschiefer schüttelten
Heute zieht die Brise sanft das Haar
Und die Flut, die ihre Faust schloss und einen breiten Schiff zurückschob
Jetzt nimmt leise die weißen Möwen aus der Luft,
Oh, der Geldbeutel des Bankers ist wie ein tiefer schwarzer Brunnen
Für jeden anderen gut gezüchteten Clown,
Und der Kaufmann hat eine Flotte junger Männer
Er kann eins in zwanzig nach unten fahren.

Ich stieg mit dem Morgen an einem regen gewaschenen Tag,
Es war früh und ich ging am Ufer entlang;
Ich kniete mich am Wasser nieder, wo mein Bruder lag,
Ich hörte den Ozean brüllen.

Wir haben Familien mit Söhnen auf dem Meer,
Sie arbeiten die hohen Schiffe des Meeres,
Aber unsere Wahl ist gemacht,
An diesen Wintertagen,
Und die Kinder, die vom Kai sehen.

Dieser wilde Abend flog das Wort herum,
Ein großer Kaufmann putzte in den Boden,
Wie wir schreien und singen,
Froh, den Frühling zu grüßen,
Obwohl wir für die Matrosen weinen, sind wir ertrunken

Auf der Skyline segeln die hohen Schiffe vorbei,
Für London gebunden, ihre Decks hoch gestapelt;
Früchte von wärmeren Ländern,
Durch die Hände hindurch,
So suchen wir einen Sturm am Himmel.

November Wind schüttelt den Knochen,
Und Dezember regen peitscht die Steine,
Meer, das uns Leben bringt,
Nimm dein Opfer,
Und geben Sie die Hoffnung an unsere Häuser zurück.

Auf der Skyline segeln die hohen Schiffe vorbei,
Für London gebunden, ihre Decks hoch gestapelt;
Früchte von wärmeren Ländern,
Durch die Hände hindurch,
So suchen wir einen Sturm am Himmel.

Oh, die Fischer steigen mit der Sonne auf,
Und sie arbeiten, bis der Tag fast fertig ist,
Ziehen leere Netze,
Während die kalte Sonne untergeht,
Und der Winter ist kaum begonnen

Auf der Skyline segeln die hohen Schiffe vorbei,
Für London gebunden, ihre Decks hoch gestapelt;
Früchte von wärmeren Ländern,
Durch die Hände hindurch,
So suchen wir einen Sturm am Himmel.

Oh, wir suchen einen Sturm am Himmel.
Oh, wir suchen einen Sturm am Himmel.
.


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten