Savage Grace - After the Fall From Grace Songtext

Savage Grace - After the Fall From Grace Übersetzung

[Christian Logue]

As we let our sails fly away
And we chart our course for ever changing
Rendez - vous of war
Banners wave, cannons fire till the smoke of
Glories past fills the air, brings to tears
Eyes of all who' ve seen
A thousand men of war go off to battles
They' ve already lost

[Chorus:]
And we sail on
As clouds above the sea
Will the stars still guide us
After the fall from grace [x2]

[2nd Verse:]
As their ensign fills our eyes and shouts
Rain from command
The thunder shouts from cannons fired ten
Thousand times before
Main sails burn
Songtext-ubersetzung.com
Top sails fall into the flying sea
Men ablaze catch the blade to end their misery
Another battle fought and lost, their ship
Goes under as we watch

[Chorus]

[Bridge:]
The war that we wage, the price that we pay
For love of God and gold
We stake our claim, to what remains among
The spoils of war

[Lead Break]

With the harbour lights so near
Shining of the sea
The winds of war are blowing so far away from me
Fortunes raised, men enslaved, for king and Country's need
Ships aflame, screams of pain to satisfy their greed
How many times must we go before we all
Know to say no

[Chorus]

[Christian Logue]

Als wir unsere Segel wegfliegen lassen
Und wir zeichnen unseren Kurs für immer ändern
Rendez des Krieges
Banners Welle, Kanonen Feuer bis zum Rauch von
Ruhm Vergangenheit füllt die Luft, bringt Tränen
Augen von allen, die gesehen haben
Tausend Kriegsleute gehen in Schlachten
Sie haben schon verloren

[Chor:]
Und wir segeln weiter
Wie Wolken über dem Meer
Werden die Sterne uns immer noch führen
Nach dem Fall von der Gnade [x2]

[2. Verse]
Als ihr Fähnrich unsere Augen füllt und schreit
Regen vom Befehl
Der Donner schreit von Kanonen zehn gefeuert
Tausendmal vorher
Hauptsegel brennen
Songtext-ubersetzung.com
Top-Segel fallen in das fliegende Meer
Männer verbrennen die Klinge, um ihr Elend zu beenden
Eine weitere Schlacht kämpfte und verlor, ihr Schiff
Geht unter, wie wir zusehen

[Chor]

[Brücke:]
Der Krieg, den wir führen, der Preis, den wir bezahlen
Für die Liebe zu Gott und Gold
Wir behaupten unsere Behauptung, was bleibt unter
Die Beute des Krieges

[Lead Break]

Mit dem Hafen Lichter so nah
Leuchten des Meeres
Die Winde des Krieges wehen so weit weg von mir
Schicksals erhoben, Männer versklavt, für König und das Bedürfnis des Landes
Schiffe entflammt, Schreie von Schmerzen, um ihre Gier zu befriedigen
Wie oft müssen wir vor uns gehen?
Ich sage nein sagen

[Chor]


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten