Gytis Paškevičius - Kelias Songtext

Gytis Paškevičius - Kelias Übersetzung

Laukiu kol vėjo kryptis pasikeis
Noriu ir vėlei į kelią išeit
Įkvėpti laisvės ir vilties
Rytmečio saulės, bekraštės nakties
Aš nieko nenoriu surast
Save tik suprast
Aš nieko nenoriu surast -
Save tik suprast.
Mano kelionė į patį save
Ji nesibaigia – ji amžina.
Ir ką sutiksiu kelyje
Jis mano laimė ir mano dalia
Jei tai tik dangaus pažadai
Nebus per mažai.
Jei tai tik dangaus pažadai
Nebus per mažai.
Songtext-ubersetzung.com
Eiki ten kur pašauks tave širdis
Lieka tegul visa praeitis uz tavo pečių
Niekas kas bus rytoj nepasakys
Bet visada kelias yra visko pradžia.
Valkatos, ponai, girtuokliai, kvailiai
Tiesia tau ranką ir tu atsakai
Nėra gerų, nėra blogų
Tūkstančiai žemėj skirtingų kelių
Ir nežinai kada
Kuris tave pasivys
Ir nežinai kada
Kuris tave pasivys
Eiki ten kur pašauks tave širdis
Lieka tegul visa praeitis uz tavo pečių
Niekas kas bus rytoj nepasakys
Bet visada kelias yra visko pradžia.

Ich warte, bis die Windrichtung ändert
Ich möchte, dass die Art und Weise, um Geist zu verlassen
Inspiriert von der Freiheit und Hoffnung
Morgensonne, grenzenlose Nacht
Ich will nichts gefunden
Speichern Sie nur verschlechtert
Ich will nicht alles gefunden -
Speichern Sie nur verschlechtert.
Meine Reise zu sich selbst
Es ist noch nicht alles - es ist ewig.
Und Sie treffen auf der Straße
Es ist mein Glück und mein Schicksal
Wenn es nur den Himmel verspricht
Es wird nicht genug sein.
Wenn es nur den Himmel verspricht
Es wird nicht genug sein.
Songtext-ubersetzung.com
Eiki dort, wo Sie Herz genannt
Es bleibt die ganze Vergangenheit hinter den Schultern zu lassen
Niemand sagt dir, was morgen passieren wird
Aber der Weg ist immer der Anfang von allem.
Vagrants, meine Herren, Betrunkenen, Narren
Gerade Sie die Hand und sagt:
Es ist nicht gut, nicht schlecht
Tausende von Erde auf verschiedenen Straßen
Und Sie wissen nicht, wann
Welche werden Sie aufholen
Und Sie wissen nicht, wann
Welche werden Sie aufholen
Eiki dort, wo Sie Herz genannt
Es bleibt die ganze Vergangenheit hinter den Schultern zu lassen
Niemand sagt dir, was morgen passieren wird
Aber der Weg ist immer der Anfang von allem.


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten