Nina Nesbitt - Babylon Songtext

Nina Nesbitt - Babylon Übersetzung

Friday night, I'm going nowhere, all the lights are changing green to red
I'm turning all the TV stations, situations running through my head
Looking back through time and it's clear that I've been blind, I've been a fool
To ever open up my heart to all the jealousy, the bitterness, the ridicule

Well, if you want it, come n' get it, for crying out loud
The love that I was giving you was never in doubt
Let go of your heart, let go of your head and feel it now
Let go of your heart, let go of your head and feel it now
Babylon mmmm, Babylon

Saturday, I'm running wild, all the lights are changing red to green
Moving through the crowd, I'm pushing chemicals, they're rushing through my blood stream
I wish that you were here, I'm saying it so clear, I've been afraid
To tell you how I really feel; admit to some of those bad mistakes I've made

Well, if you want it, come n' get it, for crying out loud
The love that I was giving you was never in doubt
Songtext-ubersetzung.com
Let go of your heart, let go of your head and feel it now
Let go of your heart, let go of your head and feel it now
Babylon mmmm, Babylon

Sunday all the lights of London shining, sky is fading red to blue
I'm kicking through the autumn leaves
And wondering where it is you might be going to
I'm turning back for home, you know I'm feeling so alone, I can't believe
Climbing on the stair, I turn around to see you smiling there
In front of me

Well, if you want it, come n' get it, for crying out loud
The love that I was giving you was never in doubt
Let go of your heart, let go of your head and feel it now
Let go of your heart, let go of your head and feel it now
Let go of your heart, let go of your head and feel it now
Let go of your heart, let go of your head and feel it now
Babylon

Freitagabend gehe ich nirgendwo, alle Lichter wechseln grün auf rot
Ich drehe alle Fernsehsender, Situationen, die durch meinen Kopf laufen
Rückblick durch die Zeit und es ist klar, dass ich blind gewesen bin, ich war ein Narr
Um mein Herz all die Eifersucht zu öffnen, die Bitterkeit, das Spott

Nun, wenn du es willst, komm n't es, um laut zu schreien
Die Liebe, die ich dir gab, war nie im Zweifel
Lass dein Herz los, lass deinen Kopf los und fühle es jetzt
Lass dein Herz los, lass deinen Kopf los und fühle es jetzt
Babylon mmmm, Babylon

Samstag, ich laufe wild, alle Lichter wechseln rot auf grün
Wenn ich durch die Menge gehe, drücke ich Chemikalien, sie stürzen durch meinen Blutkreislauf
Ich wünschte, du wärst hier, ich sage es so klar, ich habe Angst gehabt
Um Ihnen zu sagen, wie ich mich wirklich fühle; Zugeben, dass einige dieser schlechten Fehler ich gemacht habe

Nun, wenn du es willst, komm n't es, um laut zu schreien
Die Liebe, die ich dir gab, war nie im Zweifel
Songtext-ubersetzung.com
Lass dein Herz los, lass deinen Kopf los und fühle es jetzt
Lass dein Herz los, lass deinen Kopf los und fühle es jetzt
Babylon mmmm, Babylon

Sonntag alle Lichter von London glänzend, Himmel verblasst rot bis blau
Ich trete durch die Herbstblätter
Und frage dich, wo du bist
Ich gehe zurück nach Hause, du weißt, ich fühle mich so allein, ich kann nicht glauben
Klettern auf der Treppe, drehe ich mich um, um dich dort zu lächeln
Vor mir

Nun, wenn du es willst, komm n't es, um laut zu schreien
Die Liebe, die ich dir gab, war nie im Zweifel
Lass dein Herz los, lass deinen Kopf los und fühle es jetzt
Lass dein Herz los, lass deinen Kopf los und fühle es jetzt
Lass dein Herz los, lass deinen Kopf los und fühle es jetzt
Lass dein Herz los, lass deinen Kopf los und fühle es jetzt
Babylon


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten