Nana Mouskouri - There's a Time Songtext

Nana Mouskouri - There's a Time Übersetzung

There's a time, there's a time,
Time for summer and for snow,
Time for love to grow,
And to end in lonely tears
There's a place I adore
That I fear I'll see no more
I will see no more
Though I live for a hundred years

There's a time for losing all you want
And a time for traveling on
But the hurt in my heart,
It goes on from day to day,
Will not go away,
Keeps on longing for what's gone

There's a time, there's a time
When a love is young and new
Heaven's painted blue
When we lay in the summer grass
For a time, for a time,
You were so in love with me
So, how was I to see
Songtext-ubersetzung.com
That the summer would pass?

Now, you ride the ocean, chase the stars
Underneath some far-away sky
And the hurt in my heart
Knows you're never coming home,
Never coming home
Till the day the sea runs dry

In my dreams, in my dreams,
You have left yourself behind
You caress my mind
When the nights grow dark and chill
Vagabond, vagabond
Always traveling beyond,
Where's the magic wand
That will bring you nearer still?

There's a time for holding to your dreams
And a time for starting anew
But the hurt in my heart,
It goes on from day to day,
Never goes away
For it's all I have left of you

Es gibt eine Zeit, da ist eine Zeit,
Zeit für den Sommer und für Schnee,
Zeit für die Liebe zu wachsen,
Und in einsamen Tränen zu enden
Es gibt einen Ort, den ich anbete
Dass ich fürchte, ich werde nicht mehr sehen
Ich werde nicht mehr sehen
Obwohl ich seit hundert Jahren lebe

Es gibt eine Zeit für alles, was du willst
Und eine Zeit für das Reisen auf
Aber die Schmerzen in meinem Herzen,
Es geht von Tag zu Tag weiter,
Wird nicht weg gehen,
Hält die Sehnsucht nach dem, was weg ist

Es gibt eine Zeit, da ist eine Zeit
Wenn eine Liebe jung und neu ist
Der Himmel ist blau gemalt
Als wir im Sommergras lagen,
Für eine Zeit, für eine Zeit,
Du warst so in mich verliebt
Also, wie sollte ich sehen?
Songtext-ubersetzung.com
Dass der Sommer passieren würde?

Jetzt fahren Sie auf den Ozean, jagen die Sterne
Unter einem weit entfernten himmel
Und die Schmerzen in meinem Herzen
Weiß, du kommst nie nach Hause,
Niemals nach Hause kommen
Bis zum Tag läuft das Meer trocken

In meinen Träumen, in meinen Träumen,
Du hast dich hinter sich gelassen
Sie streicheln meine Gedanken
Wenn die Nächte dunkel und kalt werden
Vagabund, Vagabund
Immer reisen,
Wo ist der Zauberstab
Das bringt dich noch näher?

Es gibt eine Zeit, um deine Träume zu halten
Und eine Zeit, um neu zu beginnen
Aber die Schmerzen in meinem Herzen,
Es geht von Tag zu Tag weiter,
Geht niemals weg
Denn es ist alles, was ich von dir übrig habe


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten