Van Morrison - In the Garden Songtext

Van Morrison - In the Garden Übersetzung

The streets are always wet with rain
After a summer shower when I saw you standin'
Standin' in the garden, in the garden wet with rain

You wiped the teardrops from your eye in sorrow
Yeah we watched the petals fall down to the ground
And as I sat beside you I felt the great sadness that day
In the garden

And then one day you came back home
You were a creature all in rapture
You had the key to your soul and you did open
That day you came back to the garden

The olden summer breeze was blowin' against your face, alright
The light of God was shinin' on your countenance divine
And you were a violet colour as you sat beside your father
And your mother in the garden

The summer breeze was blowin' on your face
Within your violet you treasure your summery words
And as the shiver from my neck down to my spine
Ignited me in daylight and nature in the garden

And you went into a trance, your childlike vision became so fine
And we heard the bells within the church, we loved so much
Songtext-ubersetzung.com
And felt the presence of the youth of eternal summers in the garden

Alright, and as it touched your cheeks so lightly
Born again you were and blushed
And we touched each other lightly
And we felt the presence of the Christ
Within our hearts in the garden

And I turned to you and I said
"No guru, no method, no teacher
Just you and I and nature
And the Father in the garden"

Listen, no guru, no method, no teacher
Just you and I and nature
And the Father and the Son
And the Holy Ghost in the garden wet with rain

No guru, no method, no teacher
Just you and I and nature
And the Father and the Son
And the Holy Ghost in the garden
In the garden wet with rain

No guru, no method, no teacher
Just you and I and nature
And the Father in the garden

Die Straßen sind immer nass bei Regen
Nach einer Sommerdusche, als ich dich gesehen habe,
Standin 'im Garten, im Garten nass mit Regen

Du hast die Tränen aus deinem Auge in Kummer abgewischt
Ja, wir sahen die Blütenblätter zu Boden fallen
Und als ich neben dir saß, fühlte ich die große Traurigkeit an diesem Tag
Im Garten

Und eines Tages kommst du nach Hause zurück
Du warst ein Geschöpf
Du hast den Schlüssel zu deiner Seele gehabt und du hast dich geöffnet
An diesem Tag bist du wieder in den Garten gekommen

Die olden Sommerbrise war blowin 'gegen dein Gesicht, in Ordnung
Das Licht Gottes war auf dein gottesfürchtiges Gesicht
Und du warst eine violette Farbe, als du neben deinem Vater saßst
Und deine Mutter im Garten

Die Sommerbrise war blowin 'auf deinem Gesicht
In deinem Veilchen schatzest du deine sommerlichen Worte
Und wie der Schauer von meinem Hals bis zu meiner Wirbelsäule
Ignited mich bei Tageslicht und Natur im Garten

Und du bist in eine Trance gegangen, deine kindliche Vision wurde so gut
Und wir hörten die Glocken in der Kirche, wir liebten uns so sehr
Songtext-ubersetzung.com
Und fühlte die Gegenwart der Jugend der ewigen Sommer im Garten

Okay, und wie es deine Wangen so leicht berührte
Born wieder warst du und errötete
Und wir berührten uns leicht
Und wir fühlten die Gegenwart des Christus
In unseren Herzen im Garten

Und ich wandte mich an Sie und ich sagte
"Kein Guru, keine Methode, kein Lehrer
Nur du und ich und die Natur
Und der Vater im Garten "

Hör zu, kein Guru, keine Methode, kein Lehrer
Nur du und ich und die Natur
Und der Vater und der Sohn
Und der Heilige Geist im Garten nass mit Regen

Kein guru, keine methode, kein lehrer
Nur du und ich und die Natur
Und der Vater und der Sohn
Und der Heilige Geist im Garten
Im garten nass mit regen

Kein guru, keine methode, kein lehrer
Nur du und ich und die Natur
Und der Vater im Garten


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten