Marion Maerz - Ich wünsche mir so viel von dir [I Say a Little Prayer] Songtext

Bitte lass mich nicht allein!

Ein glückliches Leben
kann's ohne dich niemals geben.
Ich wünsche mir so viel von dir.
Drum lass mich nicht einsam,
die Liebe will uns gemeinsam.
Ich wünsche mir so viel von dir.
Für immer, für immer wie gestern und heut
wirst du bei mir sein.
Bis morgen, bis morgen kann vieles geschehn,
doch ich bleib dein.
Für immer, für immer will ich mit dir gehn,
wie auch die Sterne stehn.
Bitte lass mich nicht allein!

Ich brauch deine Hände,
die Zärtlichkeit ohne Ende.
Ich wünsche mir so viel von dir.
Die Liebe stellt Fragen,
du sollst mir die Antwort sagen.
Ich wünsche mir so viel von dir.
Für immer, für immer wie gestern und heut
sollst du bei mir sein.
Bis morgen, bis morgen kann vieles geschehn,
doch ich bleib dein.
Für immer, für immer will ich mit dir gehn,
wie auch die Sterne stehn.
Bitte lass mich nicht allein!

Mit all meiner Liebe
will ich dich verwöhnen.
Hmmm, jeden Tag, jede Nacht
sollst du bei mir sein.

Ich wünsche mir so viel von dir,
ich kann nichts dafür.
Ich wünsche mir so viel von dir,
ich kann nichts dafür.
Ich wünsche mir so viel von dir,
hmmmm, hmmmm, hmmmm...