Marion Maerz - Geh vorbei [Walk on by] Songtext

Wenn wir uns vielleicht mal wiedersehn,
dann bleibe nicht stehn,
bleibe nicht stehn.

Geh vorbei,
geh vorbei.

Fühlst du nicht,
dass jeder Blick von dir
mein Herz zerbricht.
Ich kann dir nicht glauben und weiss doch,
dass ich dir verzeih.

Geh vorbei,
geh vorbei,
geh vorbei.

Niemals kann es so wie damals sein,
das siehst du doch ein,
lass mich allein.

Geh vorbei,
geh vorbei.

Bleib nicht stehn,
ich habe solche Angst,
dich anzusehn.

Wir würden uns küssen und wissen,
alles ist vorbei.

Geh vorbei,
geh vorbei,
geh vorbei.

Geh vorbei,
geh vorbei.

Bleib nicht stehn,
ich habe solche Angst, dich anzusehn.

Wir würden uns küssen und wissen,
alles ist vorbei.

Geh vorbei,
vorbei,
geh vorbei,
geh vorbei,
geh vorbei.

Hmmm, hmmm, hmmm...