Daliah Lavi - Wie die Schwalben Songtext

Bald werden wieder rauhe Winde wehen
Das Schöne - dass muss leider immer viel zu schnell vergehen
Die Schwalben singen schon ihr Abschiedslied
Dann fliegen sie zum Süden, wo es immer grünt und blüht
Meinz Herz ist traurig, denn ich bleib allein
Ach - könnt ich doch wie im Sommer immer bei dir sein

Wie die Schwalben in den Süden ziehen
so möcht ich in meiner Einsamkeit zu dir ins Glück entfliehn ...

Weit von hier in einem fernem Land
scheint heiss die Sonne über einen silberweißen Strand
Voll Sehnsucht wünsch ich von Herzen mir
im warmen weichen Sand zu liegen, ganz dicht neben dir

Allein zu sein ist für mich so schwer
Ohne dich kann ich nicht leben, denn ich liebe dich so sehr
Wie die Schwalben in den Süden ziehen
so möcht ich in meiner Einsamkeit zu dir ins Glück entfliehn

Allein zu sein ist für mich so schwer
Ohne dich kann ich nicht leben, denn ich liebe dich so sehr
Wie die Schwalben in den Süden ziiiiiiiiiehen
...möcht ich zu diiiiiiiiir