Kastelruther Spatzen - Und ewig weint Jerusalem Songtext

Esther und Hamed
erfuhren sehr früh schon
daß es unsichtbare Grenzen gibt
Grenzen zwischen Menschen
die anders glauben
anders denken
Aber Esther und Hamed lieben sich
und sie geh'n einen steinigen Weg
einen Weg, der ihr Herz nur versteht
Liebe ganz allein
kann die Zukunft sein

Und ewig weit Jerusalem
wenn es Nacht wird auf den Golanhöh'n
wirft die Angst ihre Schatten auf die Stadt
die so viele Tränen hat

Doch irgendwo im Niemandsland
da geh'n zwei Menschen Hand in Hand
die voll Hoffnung in die Sterne seh'n
und sie beten für Jerusalem

Estherund Hamed
sie glauben an morgen
einen Morgen, der den Hass besiegt
Kinder, die nachts weinen
und auf die Straße geh'n mit Steinen
spüren in ihren Herzen schon den Krieg
Doch für Esther und Hamed ist klar
irgendwann wird das Wunder noch wahr
Liebe ganz allein
kann die Zukunft sein

Und ewig weit Jerusalem
wenn es Nacht wird auf den Golanhöh'n
wirft die Angst ihre Schatten auf die Stadt
die so viele Tränen hat

Doch irgendwo im Niemandsland
da geh'n zwei Menschen Hand in Hand
die voll Hoffnung in die Sterne seh'n
und sie beten für Jerusalem