Die Jungen Tenöre - Nie mehr Bolero Songtext

Die jungen TenöreNie mehr BoleroMusik erklingt, Spaniens Melodie trägt uns zwei durch die Sommernachtund ich weiß, und ich weiß, sie wird so wie Du ein Teil von mir für immer sein.
Komm tanz, komm tanz, komm tanz mit mir, so wie nie zu vor will ich dich noch einmal spürn, so wie nie zu vor will ich dich nochmal spürn, halt mich ganz fest, halt mich ganz festden es wird nie mehr so sein wie Heute Nacht.
Nie mehr Bolero, nur noch Einsamkeit ein Traum zerbricht nie mehr Du und Ich, nie mehr Bolero.
Der Tag erwacht, der Tag erwacht, jeder Schlag unserer Herzenträgt uns mehr, trägt uns mehr, das Lied unserer Zärtlichkeit verklingt.
Nie mehr Bolero, nur noch Einsamkeit ein Traum zerbricht ine mehr Du und Ich, nie mehr Bolero.
Nie mehr Bolero, Bolero, Beloreo, nur noch Einsamkeit ein Traum zerbricht, nie mehr Du und Ich, nie mehr Bolero.
Ah Ah nie mehr Du und Ich, nie mehr, nie mehr Bolero, nie, nie mehr Bolero, nie mehr Bolero, nie mehr, nie mehr Du und Ich, nie mehr, nie mehr Du und Ich, nie mehr Bolero, nie nie mehr Bolero, nie mehr Bolero, nie mehr, nie mehr Du und Ich, nie mehr Du und Ich, Nie mehr Bolero!