Juaninacka - Es básico Songtext

Juaninacka - Es básico Übersetzung

Es básico, nada me desviste,
glamour es una palabra buena si quieres contar un chiste,
mi disco es tu disco o puede ser tu mixtape,
yo nunca me resisto si alguien se me resiste,
el tiempo pasará, no hay eclipse,
que dure para siempre te espero en el borde del elipse,
si estas triste, pensando en lo que fallaste,
en lo que no te follaste o en lo que no dijiste,
ya no rockeo he vuelto al rollo feo que amo,
y no sufro aunque me pisen las Pumas,
tengo puesta la vacuna, vivo en el llano
peso una tonelada y paso un kilo de los gramos,
tengo lagunas, sueños de gomaespuma,
en los que un porro de maría me fuma a mí,
tengo pesadillas con su sonrisa lobuna,
a veces creo que morí al nacer y mi tumba fue la cuna,
los coches no me ponen, sigo buscando la suerte,
fuera de los cupones y la lotería,
acércate si quieres compañía,
aléjate si vienes a robarme energía y condiciones,
por si no lo sabías no he venido a dar lecciones,
hoy igual que ayer se me caen los pantalones,
no creo en profecías,
cuando me lo preguntan siempre digo con orgullo: Sí, esta boca es mía.

¡Es básico! Nada ya me asusta,
poco es lo que llena mi vacío, mucho lo que me disgusta,
Cesar Augusta roba sueños de poeta,
ya no lloro profetas de la torre del oro cual Zaratustra,
mi verso es experiencia,
me burlo de la alfombra roja, bajo la sombra de la impaciencia,
procuro guardar la esencia, tengo licencia
para rimar coherencia y guardo silencio por la conciencia,
yo soy poeta de “cante hondo”
en el Hip Hop soy constante corredor de fondo,
llorando sangre compongo, sueño y escribo,
cuando agarro el tren con última parada en el olvido,
Songtext-ubersetzung.com
soy hombre de pocas palabras,
cuando hablo, cuando canto soy más de frases largas,
de noches amargas de pesadas cargas,
es una vida muy corta que una pena tan grande embarga,
no soy un líder ni un dealer, ni un killer
ni un thriller, más bien soy un alfiler,
así que corre, ve y diles porque tengo ya
miles de textos sin textiles para acabar los desfiles,
y les suelo dar vida a palabras y esto es tan cierto
que busco entre las musas como agua en el desierto,
a mar abierto batallo como un pirata,
en país de tuertos sueño despierto en un mar de plata.

Es básico que ahora toca escuchar,
porque a veces ganas al dejar de luchar,
y aquí hay espadas que se rompen cuando chocan con un verso
y labios que se mueren por no saber dar besos,
yo sé que mi silencio es más valiente que tu ruido,
porque no le tiene miedo a la sequía ni al olvido,
aquí hay días en que crece cualquier verso que se siembra,
y otros en los que parece que la tierra nació muerta,
pero sigo siendo el mismo aunque mi prosa esté de luto,
sigo dando gracias por la piel con que disfruto,
yo soy de los que piensa que cada palabra es oro,
y obtengo la recompensa en cada párrafo que imploro,
mira, lejos de todo pero cerca de mi,
ven al país de los MC's que se cansaron de huir,
mi palabra no es gran cosa pero es todo lo que tengo,
herida y orgullosa rosa que deshoja el viento,
ayer era un chiquillo que quemaba el calendario,
hoy, hoy cualquier bordillo me sirve como escenario,
ya conozco a mi adversario y reniego de su competi,
pues mi labio de corsario es mas de Mario Benedetti,
yo sigo viviendo, muriendo en cada palabra,
sentado frente al tintero esperando a que el cielo abra,
sin nada más que un par de frases en los dientes,
y toda una colección de besos rotos e impacientes

Es ist einfach, nichts mich Auskleiden,
Glamour ist ein gutes Wort, wenn Sie einen Witz zu erzählen wollen,
meine Platte der Festplatte ist, oder es kann Ihre mixtape sein,
Ich weigere mich, mich nie, wenn jemand mir widersteht,
Zeit wird vergehen, keine Finsternis,
Ich hoffe, Sie werden ewig auf dem Rand der Ellipse,
Wenn diese traurig, darüber nachzudenken, was Sie es versäumt,
was Sie ficken sie nicht oder was Sie nicht sagen,
Ich habe nicht die hässliche Rolle Master wippte,
und ich nicht leiden, obwohl die Pumas mich Píseň,
Ich habe Impfstoff gesetzt, ich lebe in der Wohnung
eine Tonne Gewicht und verbrachte ein Kilo Gramm,
Ich Lagunen, Träume von Schaumgummi,
wo Maria ein Spliff mir raucht,
Ich habe Alpträume mit seinem wölfisches Grinsen,
manchmal denke ich, ich bei der Geburt gestorben und war der Geburtsort mein Grab,
Autos machen mich nicht, ich bin für Glück suchen,
off Coupons und Lotterie,
Kommen Sie, wenn Sie Unternehmen wollen,
Hände weg, wenn Sie kommen, um meine Energie und Bedingungen zu stehlen,
wenn man nicht weiß, dass ich nicht gekommen, Unterricht zu geben,
Heute wie gestern habe ich Hosen fallen,
Ich glaube nicht an Prophezeiungen,
wenn ich gefragt werde, sage ich immer mit Stolz: Ja, das ist mein Mund ist.

Es ist basic! Nichts schreckt mich nicht mehr,
wenig ist das, was füllt mein leer, viel zu mögen,
Cesar Augusta Dichter stiehlt Träume,
Ich weine nicht Propheten Gold Turm, Zarathustra,
mein Vers ist die Erfahrung,
Ich spotten über den roten Teppich, unter dem Schatten der Ungeduld,
Ich versuche, die Essenz zu halten, ich Lizenz
Reimen Kohärenz und leise für das Bewusstsein,
Ich bin ein Dichter von "Cante hondo"
in Hip Hop Ich bin stetig Läufer,
weinen Blut compose, Traum und zu schreiben,
wenn ich den letzten Zug Halt in Vergessenheit zu fangen,
Songtext-ubersetzung.com
Ich bin ein Mann von wenigen Worten,
wenn ich spreche, wenn ich singe ich bin mehr lange Sätze,
bitteren Nächte von schweren Lasten,
Es ist eine sehr kurze Lebensdauer, die eine so große Strafe überwältigt,
Ich bin kein Führer kein Händler, kein Killer
oder ein Thriller, ich bin eher ein Stift,
so laufen, gehen und ihnen sagen, weil ich schon
Tausende von Texten ohne Textilien Paraden zu beenden,
und ich gebe ihnen in der Regel Leben zu Worte und dies ist so wahr,
Ich sehe zwischen den Musen wie Wasser in der Wüste,
Ich kämpfe um offene Meer wie ein Pirat,
in tuertos Land Träumerei in einem silbernen Meer.

Jetzt ist es wichtig, dass das Hören,
denn manchmal wollen Sie aufhören zu kämpfen,
und hier sind Schwerter, die brechen, wenn sie mit einem Vers kollidieren
Lippen und wissen nicht sterben Küsse geben,
Ich weiß, dass mein Schweigen tapferer als Ihr Lärm ist,
weil er keine Angst gegen Trockenheit oder vergessen ist,
hier gibt es Tage, an denen es jeden Vers wächst man sät,
und andere, wo es scheint, dass die Erde war tot geboren,
aber ich bin immer noch die gleichen, obwohl meine Prosa trauern,
Ich gebe Dank für die Haut, die ich genießen,
Ich gehöre zu denen, die glauben, dass jedes Wort Gold,
und die Belohnung, die ich in jedem Absatz zu bekommen, die ich flehe,
schauen weg von allem, aber nahe bei mir,
siehe das Land von MCs, die wegzulaufen müde wurde,
mein Wort nicht viel, aber es ist alles was ich habe,
Wunde und rosa stolz, dass der Wind streicht,
gestern war ein kleiner Junge, der den Kalender verbrannt,
heute, heute jede Bordsteinkante mich als Kulisse dient,
und ich meine Gegner kennen und ihre Wettbe enteignen,
Freibeuter für meine Lippe ist mehr von Mario Benedetti,
Ich lebe noch, in jedem Wort zu sterben,
am Tintenfaß Warten auf freiem Himmel sitzen,
mit nichts als ein paar Sätze in den Zähnen,
und eine Sammlung von gebrochenen und ungeduldig Küsse


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten