Isabell Schmidt - Perfekt Songtext

Sag bist du glücklich mit dem was du has(s)t?
Mit dem, was du tust oder fehlt dir der Mut?
Sag hast du Zweifel an allem was du machst,
an dir und der Welt?
keiner der zu dir hält.

So wie du bist, bist du perfekt
nur hast du's selbst noch nicht entdeckt.
Sei einfach so wie du es willst,
so wie du es für richtig hälst.

So wie du bist, bist du perfekt
nur hast du's selbst noch nicht entdeckt.
Sei einfach so wie du es willst,
so wie du es für richtig hälst.

All die Worte, verfolgen dich Tag für Tag.
Egal wohin du gehst, egal wie du es drehst.
Du willst weinen, doch deine Tränen sind leer.
Willst nur noch weg von hier, hör zu und glaube mir

So wie du bist, bist du perfekt
nur hast du's selbst noch nicht entdeckt.
Sei einfach so wie du es willst,
so wie du es für richtig hälst.

So wie du bist, bist du perfekt
nur hast du's selbst noch nicht entdeckt.
Sei einfach so wie du es willst,
so wie du es für richtig hälst.

All deine Träume, sie bleiben unerfüllt,
sie werden niemals echt,
wenn du dich nur versteckst.
Du fühlst dich einsam, kämpfst immer für dich allein,
bist die, die immer verliert,
hör zu und glaube dir

So wie du bist, bist du perfekt
nur hast du's selbst noch nicht entdeckt.
Sei einfach so wie du es willst,
so wie du es für richtig hälst.

So wie du bist, bist du perfekt
nur hast du's selbst noch nicht entdeckt.
Sei einfach so wie du es willst,
so wie du es für richtig hälst.