I, Valiance - Part 3: Thrown To Belial Songtext

I, Valiance - Part 3: Thrown To Belial Übersetzung

Gloom;
Is all I can see, In this land of immolation infected with insanity
Death bringer come forth, Inject me with necrosis so I see "the beyond"
Already deformed, Scarred with my attempts to finish me off
Suicidal by default, hope was skinned alive and thrown with in my vault.

This journery evolves, into the unknown
The darkest plane, that inhabits an evil
It selects a man, to marytr our sin
He who the lurks the earth, Will feed this evil

When the last grain of sand falls in the hour glass.

Torture my thoughts, Indulge in lonliless
Drown me in the blood of my hopelessness
I am nothing more, I am nothing less
Than a corpse reeking of pestillence

Forever trapped inside, This pathetic life
Screaming to the sky, "When will I die?"
Hopeless and brave, I won't be saved
Songtext-ubersetzung.com
The kiss of death, Is what I crave

So the voices inside my head, whisper of my gruesome death
The disease inside, keeping me alive

I will never be free, Imprisoned within insanity;
Within this hole
My immortal soul.

Heading into the void, Venturing through the black
From my mind I escape, Seperating my head
Searching for escape; Ascension from this place
Death holds my life, Death holds my fate

A bleak plead to die, Is all I've become
Cut through the seams, Reality's a dream.

I call upon death himself
Escort me to the depths.

So this concludes, With my soul in servitude
You've read this through, But you never may know this could be you.

Düsternis;
Ist alles, was ich sehen kann, In diesem Land der Immolation mit Wahnsinn infiziert
Todesbringer kommen hervor, spritze mich mit Nekrose ein, so sehe ich "das Jenseits"
Schon verformt, mit meinen Versuchen, mich zu beenden
Selbstmord war die Hoffnung lebendig und in meinem Gewölbe geworfen.

Dieser Spieß entwickelt sich in das Unbekannte
Das dunkelste Flugzeug, das ein Böses bewohnt
Es wählt einen Mann, um unsere Sünde zu marytr
Er, der die Erde lauert, wird dieses Böse füttern

Wenn das letzte Sandkorn im Stundenglas fällt.

Folter meine Gedanken, Gönnen Sie sich in Langeweile
Ertrinke mich im Blut meiner Hoffnungslosigkeit
Ich bin nichts mehr, ich bin nicht weniger
Als eine Leiche, die von Pestillence riecht

Für immer gefangen innen, dieses erbärmliche Leben
Schreiend zum Himmel, "Wann werde ich sterben?"
Hoffnungslos und mutig, ich werde nicht gerettet werden
Songtext-ubersetzung.com
Der Kuss des Todes, ist das, was ich sehne

Also die Stimmen in meinem Kopf, flüstern von meinem grausamen Tod
Die Krankheit drinnen und hält mich am Leben

Ich werde niemals frei sein, im Wahnsinn eingesperrt;
Innerhalb dieses Loches
Meine unsterbliche Seele.

Überschrift in die Leere, Venturing durch die schwarze
Aus meinem Verstand entfliehe ich mir, den Kopf zu trennen
Auf der Suche nach Flucht; Aufstieg von diesem Ort
Der Tod hält mein Leben, der Tod hält mein Schicksal

Ein düsterer Briefe zu sterben, ist alles, was ich geworden bin
Durch die Nähte schneiden, ist die Wirklichkeit ein Traum.

Ich rufe den Tod selbst an
Begleite mich in die Tiefe.

So schließt das mit meiner Seele in der Knechtschaft
Du hast das gelesen, aber du weißt nie, dass du es sein kannst.


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten