I, Valiance - Part 2: The Loneliest Soul Songtext

I, Valiance - Part 2: The Loneliest Soul Übersetzung

The Poison coursing through my wounded veins
The serpents tongue, corrupting my brain
Into the lair, I lose my mind
The serpents voice, creeping up my spine

"No life, no death, to purgatory you will descend."
Whispers from behind, breaking my mind
a distant voice, a hopeful sign.
A voice, ascends from the depths
Whispers of ineffectual life, whispers of ineffectual death.

Within the mists, a withered shell of a dying man exists
His faded voice, his last breathe of humanity
Calling, my name, revealing his identity
Hope speaks my fate, tongues beyond misery.

Condemned to rot, The reject of Humanity, a slave to mortality.
We suffer alone, on a desolate earth, where the bodies burn: The stench of this purge.
So the world will beg for my, soul to be crucified
Depressed in this vivid life, lusting over suicide

The noose slithers around my neck, the impending jump
Induces death.

Neck hanging, bones snapping, still alive in this life worth taking
one last try to remove my empathetic life, slit my throat with the rusted blade of a butchers knife.

(super fast)
My wounds are healing at the instant of their opening
hanging from a rope, destined to choke, rejected from dying
Songtext-ubersetzung.com
I can feel death watching, laughing at my frailty
Body soaked in blood this is the pain of my reality.

The world begs for my death
suicidal thoughts crowd my head.

Hanging from a rope, crying as I choke
blood fills my lungs with misery,
gasping for the air that I cannot breathe

Vomit,
the pain,
I won't,
be saved.

From the noose I hang, praying to die.

Can't breathe, all i feel is numb.
Solitude at the barrel of a gun.
Nothing left to lose,
Only death to choose.

Cut the rope, running further into the brave,
spewing blood, spitting on my own fucking grave
Lucid mind, do I dare enter this old cave?
HELP

Specify, does this door, enter a new life?
Do I die, or is false hope apart of my.
Weakness, persists, to cull, my breathe, to cloud my head.
The choice between, the black abyss, the mouth of death.

Das vergiftete Gift durch meine verwundeten Adern
Die Schlangenzunge, die mein Gehirn verderbt
In die Höhle habe ich meine Meinung verloren
Die Schlangenstimme, die meine Wirbelsäule kriecht

"Kein Leben, kein Tod, zum Fegefeuer du wirst hinabsteigen."
Flüstert von hinten, meine Gedanken zu brechen
Eine ferne Stimme, ein hoffnungsvolles Zeichen.
Eine Stimme, steigt aus der Tiefe
Flüstern des unwirksamen Lebens, flüstert den unwirksamen Tod

Innerhalb der Nebeln existiert eine verwelkte Schale eines Sterbenden
Seine verblasste Stimme, seine letzte Atmung der Menschheit
Aufruf, mein Name, seine Identität aufzudecken
Hoffnung spricht mein Schicksal, Zungen jenseits des Elends.

Verurteilt zu verrotten, Der Abfall der Menschheit, ein Sklave der Sterblichkeit.
Wir leiden allein auf einer trostlosen Erde, wo die Leichen brennen: Der Gestank dieser Säuberung.
So wird die Welt um meine Seele bitten, gekreuzigt zu werden
Depressiv in diesem lebendigen Leben, Lust über Selbstmord

Die Schlinge schlüpft um meinen Hals, der drohende Sprung
Verursacht den Tod.

Hals hängen, Knochen reißen, noch lebendig in diesem Leben lohnt sich
Ein letzter Versuch, mein empathisches Leben zu entfernen, schlug mir die Kehle mit der verrosteten Klinge eines Metzgers.

(Super schnell)
Meine Wunden heilen im Augenblick ihrer Eröffnung
An einem Seil hängen, das zum Würgen bestimmt ist, vom Sterben abgelehnt
Songtext-ubersetzung.com
Ich kann den Tod beobachten und lache über meine Schwäche
Der Körper, der in Blut eingeweicht ist, ist der Schmerz meiner Wirklichkeit.

Die Welt bittet um meinen Tod
Selbstmordgedanken drängen mir den Kopf.

Von einem Seil hängen, weinen, wie ich ersticke
Blut füllt meine Lungen mit Elend,
Keuchend nach der Luft, die ich nicht atmen kann

Erbrechen,
der Schmerz,
Ich werde nicht,
gerettet werden.

Von der Schlinge hänge ich, um zu sterben.

Kann nicht atmen, alles, was ich fühle, ist taub
Einsamkeit am Fass einer Pistole.
Nichts mehr zu verlieren,
Nur der Tod zu wählen.

Schneide das Seil und laufe weiter in die Tapferen,
Blut spucken, auf mein eigenes verdammtes Grab spucken
Lustiger Geist, wage ich es, diese alte Höhle zu betreten?
HILFE

Geben Sie an, tut diese Tür, geben Sie ein neues Leben?
Stirbe ich, oder ist falsche Hoffnung abgesehen von meinem.
Schwäche, beharrt, zu stürzen, mein atmen, um meinen Kopf zu wölben.
Die Wahl zwischen dem schwarzen Abgrund, dem Munde des Todes.


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten