Engelsblut - Stiller Abschied Songtext

Du lächelst mich ganz fröhlich an
Deine Finger suchen nach meiner Hand

Dein kleines Herz ist krank
Es schlägt nicht mehr so lang

Du freust Dich noch mein Kind
Dabei weiß ich,
dass ich nicht mehr lange bei Dir bin

Ganz still schläfst Du nun ein
Es tut mir leid, Ich kann nicht immer bei Dir sein!


...und ich seh dich dort oben
ganz traurig und Du weinst


Ich sehe Dich nicht mehr
Ich hör Deine Stimme nicht mehr
Die Sehnsucht wir immer mehr
Ohne Dich ist alles schwer!

Und Du schaust mich nochmal an...

Es ist doch noch nicht zeit
Fürs Sterben bist Du doch noch nicht bereit mein Kind

Es tut mir doch so leid
doch Du lässt mich zurück
in meiner Einsamkeit!

...und ich seh dich dort oben
ganz traurig und Du weinst


Ich sehe Dich nicht mehr
Ich hör Deine Stimme nicht mehr
Die Sehnsucht wir immer mehr
Ohne Dich ist alles schwer!