Heathen Beast - Ayodhya Burns Songtext

Heathen Beast - Ayodhya Burns Übersetzung

They came, they conquered
A myth beneath the sand
A holy structure built
Over beliefs it stands

One day they razed, set ablaze
The walls did not withstand
A broken faith above
A myth beneath the sand
A nation was plagued
A riot ravaged the land
While the pyres burned
No resolution at hand

Loss of life and livelihood
Damage to public property
Not one who is accountable
For the suffering and misery

Ayodhya Burns

Divided by faith, Torn by violence
Nothing holy, nothing sacred
Ayodhya Desecrated

Holy wars once waged
Return to haunt the grave
Empty promises, betrayed
Songtext-ubersetzung.com
Religious honour at stake

The cries, the screams
Of women and children slain
No mercy. No compassion
Redemption for the years of pain.

Ayodhya Burns

Divided by faith, Torn by violence
Nothing holy, nothing sacred
Ayodhya Desecrated

And it burns.

And it has been settled
Or so that is what they say
Still dividing by religion
And to which god we pray

At the end of it all
There is no god
And that is the only true belief.
Forsake the plastic demon
And see what the book really means.
No religion ever did preach
The roads they all lead to the same
We must be divided no more and
Put religion into the grave.

Sie kamen, sie eroberten sich
Ein Mythos unter dem Sand
Eine heilige Struktur gebaut
Über den Glauben steht es

Eines Tages wurden sie abgebrochen
Die Wände waren nicht standhalten
Ein gebrochener Glaube oben
Ein Mythos unter dem Sand
Eine Nation wurde geplagt
Ein Aufruhr verwüstete das Land
Während die Scheiterhaufen brannten
Keine Auflösung zur Hand

Verlust des Lebens und des Lebensunterhalts
Schäden an öffentlichem Eigentum
Nicht einer, der rechenschaftspflichtig ist
Für das Leiden und Elend

Ayodhya brennt

Geteilt durch den Glauben, durch Gewalt zerrissen
Nichts heiliges, nichts heiliges
Ayodhya entweiht

Heilige Kriege einmal geführt
Kehrt zurück, um das Grab zu verfolgen
Leere Versprechen, verraten
Songtext-ubersetzung.com
Religiöse Ehre auf dem Spiel

Die Schreie, die Schreie
Von Frauen und Kindern getötet
Keine Gnade. Kein Mitgefühl
Erlösung für die Jahre des Schmerzes

Ayodhya brennt

Geteilt durch den Glauben, durch Gewalt zerrissen
Nichts heiliges, nichts heiliges
Ayodhya entweiht

Und es brennt.

Und es ist beigelegt
Oder so sagen sie das
Immer noch durch Religion zu teilen
Und zu welchem ​​Gott wir beten

Am Ende von allem
Es gibt keinen Gott
Und das ist der einzige wahre Glaube.
Verlasse den Plastikdämon
Und sehen, was das Buch wirklich bedeutet.
Keine Religion hat jemals gepredigt
Die Straßen führen sie alle zum selben
Wir müssen nicht mehr geteilt werden
Setzen Sie die Religion in das Grab.


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten