Heroes & Zeros - Oslo Fadeout Songtext

Heroes & Zeros - Oslo Fadeout Übersetzung

Oh what a face, too many nights
too many loose ends, you're tearing up
you had your friends last night
but they're all scurry

You didn't wanna feel alright
too many weekends, you're burning up
you told a lie last night
but who's to worry?

So what a feel, or I don't know
just like rash hands, jacking off
a callous ecstacy, Oslo fade-out

Oh, you're going down, falling now under pressure
oh, you're passed out, falling out of sleep last night
Songtext-ubersetzung.com
oh, you're not that fun, take a long hard look at yourself
now this is it, you're spent like change

Too many eyes, too many lights
too many loose ends, you're tearing up
you hurt yourself last night,
falling in love in a hurry

Oh what a wonderful waste of time
too many weekends, are burning up
a callous ecstasy, Oslo fade-out

Oh, you're going down, falling now under pressure
oh, you're passed out, falling out of sleep last night
oh, you're not that fun, take a long hard look at yourself
now this is it, you're spent like change
now this is it, you're spent like change

Oh, was für ein Gesicht, zu viele Nächte
Zu viele lose enden, du zerreißst
Du hast gestern Abend deine Freunde
Aber sie sind alle huschen

Du wolltest dich nicht gut fühlen
Zu viele Wochenenden, du verbrennst
Du hast letzte Nacht eine Lüge erzählt
Aber wer macht sich Sorgen?

Also was für ein Gefühl, oder ich weiß es nicht
Genauso wie Hautausschlag, Abheben
Eine schwache Ekstase, Oslo verblassen

Oh, du gehst hinunter und fällt jetzt unter Druck
Oh, du bist vergangen, fiel aus der Schlaf letzte Nacht
Songtext-ubersetzung.com
Oh, du bist nicht so lustig, nimm einen harten Blick auf dich selbst
Jetzt ist es so, du bist wie verändert

Zu viele Augen, zu viele Lichter
Zu viele lose enden, du zerreißst
Du hast dich letzte Nacht verletzt,
Verliebt sich in Eile

Oh, was für eine wunderbare Zeitverschwendung
Zu viele Wochenenden, verbrennen
Eine schwielige Ekstase, Oslo verblasst

Oh, du gehst hinunter und fällt jetzt unter Druck
Oh, du bist vergangen, fiel aus dem Schlaf letzte Nacht
Oh, du bist nicht so lustig, nimm einen harten Blick auf dich selbst
Jetzt ist es so, du bist wie verändert
Jetzt ist es so, du bist wie verändert


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten