Helrunar - Devils Devils Everywhere! Songtext

Helrunar - Devils Devils Everywhere! Übersetzung

Her ashes burn our eyes
Bleak lines on solemn faces
Concern'd we are by our necessary deed
Moved by the pathetic begging of the witch.

So cruel our duty, yet so joyful in the Lord!
Alas ye poor sinners there's devils everywhere!

In shades they lurk and on meadows fair.
They may obsess your neighbour, your friend, your lover
For the hearts of the weak are their favour'd lair.

Devils everywhere

In evil eyes they dwell and in women fair
As the Devill is a Spirit and Prince of the ayre
He appeares in many shapes by joyning thickened myst together

And the Devill is cunning.
By drawing out of Teats
He doth really enter the body as reall corporeall substantiall creature and forceth that Creature to his desired ends
Useth the organs of that body to speake withall
Songtext-ubersetzung.com
To make his compact up
With his hideous agents
The heretic, the heathen, the witch

His genital is sore and scaly
And his semen cold as ice.
Maybe she was stirred by our painful interrogation.

For God's compassion she yell'd
And lo! How mercyful we were!
The burning flames of the stake
May slacken her torture in hell.

"There is no peace," says the Lord, "for the wicked."
We'll have no peace 'til they are all purged.
"There is no peace," says my God, "to the wicked."
We'll have no peace 'til they all burn.

The wicked are like the troubled sea
Whose waters cast up mire and dirt.
"There is no rest," says the Lord, "for the wicked."
We'll have no peace 'til they are all purged

Ihre Asche brennen unsere Augen
Bleche auf feierlichen Gesichtern
Besorgt sind wir durch unsere notwendige Tat
Bewegt von dem pathetischen Bettel der Hexe.

So grausam unsere Pflicht, doch so freudig im Herrn!
Ach, ihr armen Sünder gibt es überall Teufel!

In den Schatten lauern sie und auf den Wiesen.
Sie können Ihren Nachbarn, deinen Freund, deinen Geliebten besessen
Denn die Herzen der Schwachen sind ihre favour'd Höhle.

Teufel überall

In bösen Augen wohnen sie und in Frauen fair
Da der Teufel ein Geist und Fürst der Ayre ist
Er erscheint in vielen Formen, indem er den verdammten Myst zusammenführt

Und der Teufel ist schlau.
Durch Ziehen aus Zitzen
Er tritt wirklich in den Körper ein, wie das korporale, fundierte Geschöpf, und zwingt diese Kreatur zu seinen gewünschten Enden
Verwendet die Organe dieses Körpers, um mit allen zu sprechen
Songtext-ubersetzung.com
Um seine Kompaktheit zu machen
Mit seinen scheußlichen Agenten
Der Ketzer, die Heiden, die Hexe

Sein Genital ist wund und schuppig
Und sein Sperma kalt wie Eis.
Vielleicht wurde sie von unserem schmerzlichen Verhör gerührt.

Für Gottes Mitleid scherzte sie
Und siehe! Wie barmherzig wir waren!
Die brennenden Flammen des Pfahls
Kann ihre Folter in der Hölle lockern

"Es gibt keinen Frieden", sagt der Herr, "für die Bösen."
Wir werden keinen Frieden haben, bis sie alle gereinigt sind.
"Es gibt keinen Frieden," sagt mein Gott, "den Bösen."
Wir haben keinen Frieden, bis sie alle brennen.

Die Bösen sind wie das unruhige Meer
Wessen Wasser verschmäht Schleim und Schmutz.
"Es gibt keine Ruhe", sagt der Herr, "für die Bösen."
Wir werden keinen Frieden haben, bis sie alle gereinigt sind


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten