Gundermann & Seilschaft - Herzblatt Songtext

mein herzblatt was bist du so traurig
nur weil dieser tag
wieder nicht gehalten hat, was er versprach
mein herzblatt was bist du so traurig
nur weil so wie sand
das leben zerrinnt
aus unserer hand

gott ist schon besoffen
die uhr zeigt fünf vor zwölf
aber ich seh nicht mehr hin
solange die zeiger rücken
solange die räder klicken
ist noch alles offen ist noch alles drin

mein herzblatt was bist du so traurig
nur weil so wie sand
das leben zerrinnt aus unserer hand
mein herzblatt was bist du so traurig
nur weil keine spur
von uns beiden bleibt
wir rennen gegen die uhr

wir hetzen auf der suche
nach dem futternapf
wie ratten durch das labyrinth
solang wir noch tanzen können
und richtig echte tränen flennen
ist noch alles offen
ist noch alles drin

mein herzblatt was bist du so traurig
nur weil dieser tag
wieder nicht gehalten hat, was er versprach
mein herzblatt was bist du so traurig
nur weil keine spur
von uns beiden bleibt
komm wir schlachten die uhr

Liedtexte von Gerhard Gundermann