Robin Gibb - Like a Fool Songtext

Robin Gibb - Like a Fool Übersetzung

So many lovers, too many nights
Face in the mirror that keeps you alive
So close together, so far apart
I'm so afraid without you

Rain on the river I'll never cross
Wind on the ocean, the feeling is lost
I still believe that you cry for me
Will I survive without you

Like a fool, I was waiting
Like a fool, for you to come back
Fool, I was standing alone in the rain
Like a fool, I was dreaming
Like a fool, to lose you this way
And now I'm just fooling myself

Hearts go a-beating, love out of time
Streets without pity, I search for a sign
Oh, I keep running into the night
But I'm still lost without you
Songtext-ubersetzung.com

Too many lovers, too many nights
Face in the window that keeps me alive
So close together, so far apart
Will I survive without you

Like a fool, I was waiting
Like a fool, for you to come back
Like a fool, I was standing alone in the rain
Like a fool, I was dreaming
Like a fool, to lose you this way
Like a fool, I was standing alone in the night

I traveled so far
In the lonely, lonely night
In the lonely and me
Like a fool, I was waiting
Like a fool, for you to come back
Like a fool, I was standing alone in the rain
Like a fool, I was dreaming
Like a fool, to thing you would stay
Like a fool, and now I'm just fooling myself

So viele Liebhaber, zu viele Nächte
Gesicht in den Spiegel, der dich am Leben hält
So eng zusammen, so weit auseinander
Ich habe Angst ohne dich

Regen auf dem Fluss Ich werde niemals kreuzen
Wind auf dem Ozean, das Gefühl ist verloren
Ich glaube immer noch, dass du für mich weinst
Werde ich ohne dich überleben

Wie ein Narr wartete ich
Wie ein Narr, für dich wieder zu kommen
Dummkopf stand ich allein im Regen
Wie ein Narr träumte ich
Wie ein Narr, um dich so zu verlieren
Und jetzt täusche ich mich nur

Herzen gehen a-schlagen, Liebe aus der Zeit
Straßen ohne Mitleid, ich suche nach einem Schild
Oh, ich lauf in die Nacht
Aber ich bin immer noch ohne dich verloren
Songtext-ubersetzung.com

Zu viele Liebende, zu viele Nächte
Gesicht in das Fenster, das mich am Leben hält
So eng zusammen, so weit auseinander
Werde ich ohne dich überleben

Wie ein Narr wartete ich
Wie ein Narr, für dich wieder zu kommen
Wie ein Narr stand ich allein im Regen
Wie ein Narr träumte ich
Wie ein Narr, um dich so zu verlieren
Wie ein Narr, stand ich alleine in der Nacht

Ich bin so weit gereist
In der einsamen, einsamen Nacht
In der einsamen und ich
Wie ein Narr wartete ich
Wie ein Narr, für dich wieder zu kommen
Wie ein Narr stand ich allein im Regen
Wie ein Narr träumte ich
Wie ein Narr, zu dem, was du bleiben würdest
Wie ein Narr, und jetzt bin ich nur täuschen mich


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten