Eluveitie - Sucellos Songtext

Eluveitie - Sucellos Übersetzung

Sacred the enclosing welkin of dawn

As the blazing red pours over the firmament
The first light runs through my outstretched hands
I see your face, shining on me
Puissance never running dry

Thy maul and staff
They comfort me

Thou art my shepherd, I shall not want
Thy maul and staff, they comfort me
Thou maketh me to lie down in pastures green
Thou leadest me beside the still waters
Bright sun of the night

Begetter, sempiternal force, fire of existence
Sparks of life emit when you strike
Your mallet's target is never missed
No man can fathom the vastness in your hand

Sucellos
Atir aissom
Rodatis buiotutos
Celle!

The times surrender, sun of the Otherworld
The wolf's hunt won't be in vain
As the raven homes and finds the isle
Nantosuelta's noble servant

Escorting the soul
Into the darkness where life is born
Songtext-ubersetzung.com

And there was nothing...

Grannus' healing touch - Cernunnos' beckon
Deo Sucellos' strike - Taranis' piercing roar
Dandelions floating like snow
Witness the eternal laws of nimiety

Every single one
Is numbered
Not one is forgotten
Every single one
Is just one more in Sucellus' hand
Infinitesimal and evanescent

Distant echoes ring out, exalting the unseen
Ancient mountains serenely bode the vast
All deriding the pompous futile
That will be burnt to ashes and be washed away

Is it sempiternal, yet sanctifying
Waters and fires are to come

"They teach that the soul does not descend to the silent land of Erebus and the sunless realm of Dis below, but that the same breath still governs the limbs in a different world. If their tale be true, death is but a point in the midst of perpetual life."

The ephemeral will fade, the futile will be washed away
Wounds will be healed and questions will be answered
Creation cleansed for a brand new day

Evanescent
Minor and small
Insignificant
Will become a little star
To shine for those to come

Heilig das umliegende Wunderkind der Morgendämmerung

Als das glühende Rot über das Firmament gießt
Das erste Licht läuft durch meine ausgestreckten Hände
Ich sehe dein Gesicht und leuchte auf mich
Puissance läuft nie trocken

Dein maul und stab
Sie trösten mich

Du bist mein Hirte, ich will nicht
Thy maul und staff, sie trösten mich
Du machst mich, mich in Weiden zu legen
Du führst mich neben dem ruhigen Wasser
Helle Sonne der Nacht

Begetter, sempiternal Kraft, Feuer der Existenz
Funken des Lebens emittieren, wenn Sie schlagen
Das Ziel deines Schlägers wird nie verpasst
Kein Mensch kann die Weite in deiner Hand ergründen

Sucellos
Atir aissom
Rodatis buiotutos
Celle!

Die Zeiten ergeben sich, die Sonne der Anderswelt
Die Jagd des Wolfs wird nicht umsonst sein
Wie der Rabe wohnt und die Insel findet
Nantosueltas edler Diener

Die Seele begleiten
In die Dunkelheit, wo das Leben geboren wird
Songtext-ubersetzung.com

Und da war nichts ...

Grannus 'heilende Berührung - Cernunnos' Winke
Deo Sucellos Streik - Taranis 'piercing brüllen
Löwenzahn, die wie Schnee schwimmt
Zeuge die ewigen Gesetze der Vergangenheit

Jeder einzelne
Ist nummeriert
Nichts ist vergessen
Jeder einzelne
Ist nur noch eins in Sucellus 'Hand
Infinitesimal und evanescent

Entfernte Echos klingeln und erhöhen das Unsichtbare
Die alten Berge sind heiter
Alles, was die Pompöse vergeblich macht
Das wird zu Asche verbrannt und weggewaschen werden

Ist es sempiternal und doch heilig
Wasser und Brände sollen kommen

"Sie lehren, dass die Seele nicht in das stille Land von Erebus und das sonnenlose Reich von Dis unten hinabsteigt, aber dass der gleiche Atem immer noch die Glieder in einer anderen Welt regiert. Wenn ihre Geschichte wahr ist, ist der Tod nur ein Punkt in der Mitten im ewigen Leben. "

Der vergängliche wird verblassen, der vergebliche wird weggewaschen werden
Wunden werden geheilt und Fragen werden beantwortet
Schaffung gereinigt für einen neuen Tag

Evanescent
Klein und klein
Unbedeutend
Wird ein kleiner Stern
Zu leuchten für die kommenden


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten