Eisbrecher - Rot wie die Liebe Songtext

Eine Nacht wie raue Seide
Ein Herzschlag auf Eis
Silhouetten im Dunkeln
Drehen sich im Kreis
Umgeben von nichts
In Demut verloren
Vertraut und doch allein

Im Leben erwacht
Geboren im Licht
Wer weiß schon, wie es aussgeht
Alles ändert sich
Du schenkst mir die Welt
Dringst tief in mich ein

Zu schön, um wahr zu sein

Rot wie die Liebe
Rot wie ein Rubin

Ich verlier die Fassung
Es zieht mich zu dir hin

Rot wie die Liebe

Rot wie ein Rubin
Ich verlier die Fassung
Weil ich so sinnlich bin

Dein Körper ist Feuer
Die Adern aus Glut
Du brennst in meiner Seele und so ist es gut
So kostbar und ewig
Vollkommen und rein
Zu schön, um wahr zu sein
Rot wie die Liebe
Rot wie ein Rubin
Ich verlier die Fassung
Es zieht mich zu dir hin
Rot wie die Liebe
Rot wie ein Rubin
Ich verlier die Fassung
Weil ich so sinnlich bin
Rot wie die Liebe
Rot wie ein Rubin
Ich verlier die Fassung
Es zieht mich zu dir hin
Rot wie die Liebe
Rot wie ein Rubin
Ich verlier die Fassung
Weil ich so sinnlich bin