Éowyn - Identity Songtext

Éowyn - Identity Übersetzung

I promise, as I see you crawling on the ground -
Everything will come to be.
Everyone can see behind the screen
a reflection of heavenly light, but...

We lost our faith
We became lost in the future
Nothing lasts forever.
Where there are damned skies and oceans,
There is time for the pain... and for eternal abandonment.

This human race has overstepped its condition
A deformation of souls and thoughts.
We're dragging a bloody flag, colored
by the night and the reddest tears.

We lost our face
Songtext-ubersetzung.com
We lost our identity
Standing on the threshold of a new evolution
Which will be for us the final destination.

I do not believe anyone remembers
What exists around us.
We close our eyes and we know why
We fight for money and the children cry.

We lost our pain,
We lost our judgement.
Nothing lasts forever.
Whoever wants to stare at empty hearts
Can lift up his eyes... and thousands of phrases echo from faraway

Who cannot cross over must find his end...
That is what we chose, there can be nothing else.

Ich verspreche, wie ich dich auf dem Boden kriechen sehe -
Alles wird kommen.
Jeder kann hinter dem Bildschirm sehen
Ein Spiegelbild des himmlischen Lichts, aber ...

Wir haben unseren Glauben verloren
Wir sind in der Zukunft verloren
Nichts hält ewig.
Wo es verdammte Himmel und Ozeane gibt,
Es gibt Zeit für den Schmerz ... und für ewige Verlassenheit.

Diese menschliche Rasse hat ihren Zustand überschritten
Eine Verformung von Seelen und Gedanken.
Wir ziehen eine blutige Fahne, gefärbt
Durch die Nacht und die rotsten Tränen.

Wir haben unser Gesicht verloren
Songtext-ubersetzung.com
Wir haben unsere Identität verloren
Stehend auf der Schwelle einer neuen Evolution
Das wird für uns das endgültige Ziel sein.

Ich glaube nicht, dass sich jemand erinnert
Was um uns herum existiert
Wir schließen unsere Augen und wir wissen warum
Wir kämpfen um Geld und die Kinder weinen.

Wir haben unseren Schmerz verloren,
Wir haben unser Urteil verloren.
Nichts hält ewig.
Wer die leeren Herzen anstarren will?
Kann seine Augen erheben ... und Tausende von Phrasen widersprechen von weitem

Wer nicht überqueren kann, muss sein Ende finden ...
Das ist, was wir wählten, da kann nichts anderes sein.


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten