Dealema - Amor Veneno Songtext

Dealema - Amor Veneno Übersetzung

Depois da tempestade vem a bonança,
Depois da calamidade vem a esperança,
Como a fénix, renascemos das cinzas com a arte de viver,
Depois de um expresso que navegou o submundo,
Depois da noite escura da alma e da grande tribulação,
Acordamos para a primavera da vida,
E através das trevas chegamos sem tempo nem hora marcada,
À alvorada da alma.
Ainda não partiste e eu já tenho saudades,
Das longas tardes, com novas amizades,
Na esplanada a beber limonada gelada,
Piada lançada, é geral a gargalhada,
Bem sei que nada dura para sempre,
Como castelos de areia que caem de repente,
No zénite os raios atingem-me a pique
A sombra não encontra a pele com salitre,
Quando o mercúrio sobe, o suor escorre,
A melancolia some, a aura explode,
Intensidade, insanidade temporária,
Paixão tórrida, alma purificada,
O ócio da espreguiçadeira na palmeira,
É o fim do estio, e esta noite é a derradeira,
Não consigo esperar pelo próximo episódio,
Vou atrás de ti até ao trópico de capricórnio.
Quando o amor se torna veneno e a vida muda,
Mas as impurezas purificam-se com a chuva,
Mágoas afogadas em águas passadas,
Pessoas íntimas tornam-se inimigas,
E o vento leva a memória das nossas vidas,
Como folhas já castanhas,
O sol ilumina as nossas almas,
São mais uns dias, dias quentes,
São noites frias, noites frias.
A temperatura cai como a verdade, não é a fé,
É o amor que tem a força que ajoelha a humanidade,
Natureza é sinfonia, ou sentes ou não sentes,
Quando sentes, tás a medir a pulsação à vida,
Pulsar do tempo que abana as folhas mortas,
Deixa cair as tuas, tu também te renovas,
Acreditas ou não? Eu acredito em magia,
Desde o dia em que vi a cara da luz que hoje me guia
Songtext-ubersetzung.com
Espírito é navalha com que marco o que valho,
Desenho a eternidade na casca de um carvalho,
Norte magnético, focar no essencial,
O cheiro da terra faz-me sentir especial,
Prefiro ser fiel, do que infiel ao ser,
E assumir forma diferente da minha forma de ser,
Amor é ser tocado, outono é ser amado,
Como a tecla de um piano que nunca foi afinado.
Quando o amor se torna veneno e a vida muda,
Mas as impurezas purificam-se com a chuva,
Mágoas afogadas em águas passadas,
Pessoas íntimas tornam-se inimigas,
E o vento leva a memória das nossas vidas,
Como folhas já castanhas,
O sol ilumina as nossas almas,
São mais uns dias, dias quentes,
São noites frias, noites frias.
Bate leve levemente como quem chama por mim,
Será amor certamente e o ódio não bate assim,
Desavenças vão são como chuvas de inverno,
Cinza, bom tom, no eterno eu hiberno,
No portão do inferno a sedução é o convite,
Eu vou pelo que sinto e nunca pelo apetite,
Eu admito, por vezes gelo e sim, eu sou frio,
Cheio coração quente assim que vazo este vazio
Por ti fi-lo, algo pensei que não faria,
Teu ombro o meu asilo, de bom grado me isolaria,
Em tom grave declamaria "tou grato pela companhia",
Não brado só alegria, neste rádio és sintonia,
Quando choravas chovia, via o sol quando sorria,
No nosso copo d' água tempestades não havia
Senti logo á primeira sua energia,
Mel, tornou-me fiel, monogamia
Quando o amor se torna veneno e a vida muda
Mas as impurezas purificam-se com a chuva,
Mágoas afogadas em águas passadas,
Pessoas íntimas tornam-se inimigas,
E o vento leva a memória das nossas vidas,
Como folhas já castanhas,
O sol ilumina as nossas almas,
São mais uns dias, dias quentes,
São noites frias, noites frias

Nach dem Sturm die Ruhe kommt,
Nach der Katastrophe kommt die Hoffnung,
Wie Phönix aus der Asche mit der Kunst des Lebens neu geboren,
Nach einer ausdrücklichen, der die Unterwelt segelte,
Nach der dunklen Nacht der Seele und die große Trübsal,
Wir wachten auf die Quelle des Lebens auf,
Und durch die Dunkelheit kamen wir ohne Zeit oder einen Termin,
Zu Beginn der Seele.
nicht brach noch und ich habe bereits verpasst haben,
Die lange Nachmittage mit neuen Freunden,
Auf der Terrasse kalte Limonade trinken,
Joke ins Leben gerufen, ist allgemeines Gelächter,
Ich weiß, dass nichts währt ewig,
Wie Sand Burgen, die fallen plötzlich
An den Zenit-Strahlen erreichen mich Hecht
Der Schatten finden die Haut nicht mit Lauge,
Wenn das Quecksilber steigt, der Schweiß tropft,
Melancholy einige, die Aura explodiert,
Intensität, vorübergehende Unzurechnungsfähigkeit,
Leidenschaft seng, gereinigt Seele,
Die Liege in der Freizeit Palme,
Es ist das Ende des Sommers, und heute Abend ist das ultimative,
Ich kann nicht für die nächste Episode warten,
Ich folge dir nach dem Wendekreis des Steinbocks.
Wenn Liebe Gift und das Leben verändert wird,
Aber die Verunreinigungen-entschlackt mit dem regen,
Sorrows ertrunken im Wasser unter der Brücke,
Vertrauten werden zu Feinden,
Und der Wind trägt die Erinnerung an unser Leben,
Wie bereits Blätter sind braun,
Die Sonne beleuchtet unsere Seelen,
Sind noch ein paar Tage, heißen Tagen,
Sie sind kalte Nächte, kalte Nächte.
Die Temperatur sinkt als die Wahrheit, ist kein Glaube,
Es ist die Liebe, die die Stärke kniend Menschheit hat,
Die Symphonie der Natur, oder fühlen oder nicht fühlen,
Wenn Sie das Gefühl, Tas den Puls des Lebens zu messen,
Pulsar Zeit, dass die toten Blätter wackelt,
Schau mal bei Ihnen, auch erneuern Sie,
Glauben Sie, oder nicht? Ich glaube an die Magie,
Seit dem Tag sah ich das Gesicht des Lichts, das mich heute leitet
Songtext-ubersetzung.com
Geist ist gestochen, dass im März meinen Wert,
Zeichnung Ewigkeit in der Rinde einer Eiche,
magnetischen Norden, auf das Wesentliche konzentriert,
Der Geruch der Erde macht mich etwas Besonderes,
Ich ziehe es um wahr zu sein als unwahr zu sein,
Und nehmen unterschiedliche Form meiner Art zu sein,
Liebe berührt wird, Herbst, geliebt zu werden ist,
Als Schlüssel von einem Klavier, das nie im Einklang war.
Wenn Liebe Gift und das Leben verändert wird,
Aber die Verunreinigungen-entschlackt mit dem regen,
Sorrows ertrunken im Wasser unter der Brücke,
Vertrauten werden zu Feinden,
Und der Wind trägt die Erinnerung an unser Leben,
Wie bereits Blätter sind braun,
Die Sonne beleuchtet unsere Seelen,
Sind noch ein paar Tage, heißen Tagen,
Sie sind kalte Nächte, kalte Nächte.
Bate die leichte Schulter nehmen, wie er für mich ruft,
Wird sicher Liebe und Hass trifft nicht gut,
Meinungsverschiedenheiten werden sind wie die Winterregen,
Grau, guten Ton, das ewige ich Hibernate,
Am Tor der Hölle zu Verführung ist die Einladung,
Ich gehe den Weg ich fühle und nicht der Appetit,
Ich gebe zu, manchmal Eis und ja, ich bin kalt,
Voll warmes Herz so dass dieser Hirsch leer
Für Sie ist es tat, dachte etwas, was ich nicht will,
Ihre Schulter mein Asyl mich freiwillig zu isolieren,
Gravely declamaria "tou für das Unternehmen dankbar"
Nicht nur Schrei Freude in diesem Radio abgestimmt sind,
Wenn choravas regen, sah die Sonne, wenn er lächelte,
In unserem Glas Wasser Stürme hatten nicht
Ich fühlte mich richtig auf den ersten Ihre Energie,
Honig, machte mich treu Monogamie
Wenn die Liebe wird Veränderungen Gift und Leben
Aber die Verunreinigungen-entschlackt mit dem regen,
Sorrows ertrunken im Wasser unter der Brücke,
Vertrauten werden zu Feinden,
Und der Wind trägt die Erinnerung an unser Leben,
Wie bereits Blätter sind braun,
Die Sonne beleuchtet unsere Seelen,
Sind noch ein paar Tage, heißen Tagen,
Sind kalte Nächte, kalte Nächte


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten