Cloud Cult - Princess Bride Songtext

Cloud Cult - Princess Bride Übersetzung

Vizzini: "No more rhymes now, I mean it!"
Fezzik: "Anybody want a peanut?"
Vizzini: "Augh!"

*plays 3 times*

Vizzini: "No more rhymes now..."
Vizzini: "No more rhymes now..."

Prince Humperdink: "But first things first, to the death!"
Westley: "No! To the pain!"
Prince Humperdink: "I don't think I'm quite familiar with that phrase."
Westley: "I'll explain. And I'll use small words so that you'll be sure to understand, you warthog faced buffoon."
Prince Humperdink: "That may be the first time in my life a man has dared insult me!"
Westley: "It won't be the last. To the pain means the first thing you'll lose is your feet below the ankles. Then your hands at the wrist. Next your nose."
Prince Humperdink: "And then my tongue I suppose, I killed you too quickly the last time, a mistake I don't mean to duplicate tonight!"
Westley: "I wasn't finished! The next thing you lose will be your left eye followed by your right."
Prince Humperdink: "And then my ears I understand, let's get on with it!"
Westley: "Wrong! Your ears you keep and I'll tell you why. So that every shriek of every child that's seen your hideousness will be yours to cherish. Every babe that weeps at your approach. Every woman who cries out, 'Dear God, what is that thing?' will echo in your perfect ears. That is what to the pain means. It means I leave you in anguish. Wallowing in freakish misery forever."

Vizzini: "No more rhymes now, I mean it!"
Fezzik: "Anybody want a peanut?"
Vizzini: "Augh!"
Songtext-ubersetzung.com

*plays 3 times*

Clergyman: "Marriage, marriage is what brings us together today"
Clergyman: "Marriage, marriage is what brings us together today"

Vizzini: "No more rhymes now, I mean it!"
Marriage (sung + Clergyman)

Vizzini: "No more rhymes now, I mean it!"
Marriage (sung + Clergyman)

Vizzini: "No more rhymes now, I mean it!"
Marriage (sung + Clergyman)

Marriage is what brings us together today (sung + Clergyman)
Marriage is what brings us together today (sung + Clergyman)
Marriage is what brings us together (sung + Clergyman)
Marriage is what brings us together today (sung + Clergyman)

Vizzini: "No more"
Vizzini: "No more"
Vizzini: "No more rhymes now, I mean it!"
Fezzik: "Anybody want a peanut?"

Vizzini: "Jetzt nicht mehr reimt, ich meine es!"
Fezzik: "Wer will eine Erdnuss?"
Vizzini: "Augh!"

* Spielt 3 mal *

Vizzini: "Nicht mehr reimt jetzt ..."
Vizzini: "Nicht mehr reimt jetzt ..."

Prinz Humperdink: "Aber zuerst zum ersten Mal zum Tode!"
Westley: "Nein, zum Schmerz!"
Prinz Humperdink: "Ich glaube nicht, dass ich mit dieser Phrase vertraut bin."
Westley: "Ich werde es erklären, und ich werde kleine Worte benutzen, damit du es sicher verstehtest, du warthog konfrontiert buffoon."
Prinz Humperdink: "Das kann das erste Mal in meinem Leben sein, ein Mann hat mich gewagt, mich zu beleidigen!"
Westley: "Es wird nicht das letzte sein, zum Schmerz bedeutet das erste, was du verlierst, ist deine Füße unter den Knöcheln, dann deine Hände am Handgelenk, dann deine Nase."
Prinz Humperdink: "Und dann meine Zunge nehme ich an, ich habe dich zu schnell zum letzten Mal getötet, ein Fehler, den ich heute Abend nicht duplizieren will!"
Westley: "Ich war noch nicht fertig! Das nächste, was du verlierst, wird dein linkes Auge sein, gefolgt von deinem Recht."
Prinz Humperdink: "Und dann meine Ohren, die ich verstehe, lasst uns damit weitermachen!"
Westley: "Falsch, deine Ohren, die du beibehältest, und ich werde dir sagen, warum, so dass jeder Schrei jedes Kindes, das deine Schrecklichkeit gesehen wird, dir gehört, um zu schätzen, jedes Babe, das bei deinem Ansatz weint, jede Frau, die schreit:" Lieber Gott, was ist das? Wird in euren vollkommenen Ohren widerhallen, das ist es, was der Schmerz bedeutet, das heißt, ich lasse dich in Angst ein.

Vizzini: "Jetzt nicht mehr reimt, ich meine es!"
Fezzik: "Wer will eine Erdnuss?"
Vizzini: "Augh!"
Songtext-ubersetzung.com

* Spielt 3 mal *

Pfarrer: "Heirat, Ehe ist, was uns heute zusammen bringt"
Pfarrer: "Heirat, Ehe ist, was uns heute zusammen bringt"

Vizzini: "Jetzt nicht mehr reimt, ich meine es!"
Heirat (gesungen + Pfarrer)

Vizzini: "Jetzt nicht mehr reimt, ich meine es!"
Heirat (gesungen + Pfarrer)

Vizzini: "Jetzt nicht mehr reimt, ich meine es!"
Heirat (gesungen + Pfarrer)

Die Ehe bringt uns heute zusammen (gesungen + Pfarrer)
Die Ehe bringt uns heute zusammen (gesungen + Pfarrer)
Heirat bringt uns zusammen (gesungen + Pfarrer)
Die Ehe bringt uns heute zusammen (gesungen + Pfarrer)

Vizzini: "Nicht mehr"
Vizzini: "Nicht mehr"
Vizzini: "Jetzt nicht mehr reimt, ich meine es!"
Fezzik: "Wer will eine Erdnuss?"


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten