A Cloud Forest - The Smile of Suffering Songtext

A Cloud Forest - The Smile of Suffering Übersetzung

the fog so thick before me
It's the dawning of a dark day
I'm alone in this transforming
Inside I whisper but I don't have a say
Embedded in this flesh
the knife it twists
But I don't feel the pain
The smile of suffering across my face
I could escape but I remain
My emotions six feet under
as I'm existing just outside my skin
From where I cannot fight or struggle
My grip it loosens and my hope grows thin
I slip beneath the surface
I cannot breath and I cannot scream
Songtext-ubersetzung.com
A shard of hope that still pervades me
Tells me this suffering is but a dream
I am awake and I'm alive
My reality I cannot deny
Slowly accepting the pain within
For it to end it must begin
I descend into darkness
I long for the comfort of love's embrace
Long ago I knew it in a dream
But then it vanished without a trace
And now I'm left to shiver
Here in the cold I'm all alone
As I cling onto the last shred
of the life I used to call my own
I descend into darkness

Der Nebel ist so dick vor mir
Es ist der Dämmerung eines dunklen Tages
Ich bin allein in dieser verwandlung
Im Inneren flüstere ich aber ich habe kein Mitspracherecht
Eingebettet in dieses Fleisch
Das Messer dreht sich
Aber ich fühle den Schmerz nicht
Das Lächeln des Leidens über mein Gesicht
Ich könnte entkommen, aber ich bleibe
Meine Gefühle sechs Fuß unter
Wie ich schon vor meiner Haut bin
Von wo ich nicht kämpfen oder kämpfen kann
Mein Griff löst sich und meine Hoffnung wird dünn
Ich schlüpfe unter die Oberfläche
Ich kann nicht atmen und ich kann nicht schreien
Songtext-ubersetzung.com
Ein Schauer der Hoffnung, der mich immer noch durchdringt
Erzählt mir, dass dieses Leiden nur ein Traum ist
Ich bin wach und ich lebe
Meine Wirklichkeit kann ich nicht leugnen
Langsam akzeptiert die Schmerzen innerhalb
Um es zu beenden, muss es beginnen
Ich steige in die Dunkelheit
Ich sehne mich nach der Bequemlichkeit der Liebe
Vor langer Zeit wusste ich es im Traum
Aber dann verschwand es ohne Spur
Und jetzt muss ich noch zittern
Hier in der Kälte bin ich ganz allein
Als ich mich an den letzten Fetzen klammern werde
Des Lebens, das ich früher angerufen habe
Ich steige in die Dunkelheit


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten