Riccardo Cocciante - L'attaque de Notre-Dame Songtext

Riccardo Cocciante - L'attaque de Notre-Dame Übersetzung

Luna
Luminosa e sola
Vola
Sopra i tetti vola
Guarda
Come d'amore si muore

Fai
Luce solitaria
Finché
Chiaro appare il giorno
Ma adesso
Se sei la luna di questa terra
Ascolta il grido
Di un uomo che si è perso
Perché
Tutto l'universo
Non vale
Il suo amore immenso
Per lei
Che mai l'amerà
Luna

Luna
Come sei lontana
Così
Songtext-ubersetzung.com
Silenziosa e vana
Ma qui
Ruggisce il cuore della bestia umana
Non vedi che
Quasimodo è pazzo
Non senti
I tormenti e il pianto
Un canto
Che violento va
Lassù
Dove in cielo ci sei tu
Luna

Sei
Sopra un mondo strano
Che lancia
Le sue voci in cielo

Luna
Mezza luna o piena
Serena
Passi e te ne vai
Guarda
Con che pena si muore
D'amore
Quaggiù

Mond
Helle und allein
fliegen
Über den Dächern fliegen
schauen
Als eine Liebe stirbt

machen
einsames Licht
bis
Es scheint klar, Tag
aber jetzt
Wenn Sie sind der Mond dieses Landes
Hören Sie auf den Schrei
Von einem Mann, der verloren geht
Warum
Das ganze Universum
nicht wert
Seine große Liebe
für ihre
Es wird ihn nie lieben
Mond

Mond
Wie Sie sind weit weg
so
Songtext-ubersetzung.com
Stille und eitel
aber hier
Er brüllt, um das Herz des menschlichen Tieres
Sie können nicht sehen
Quasimodo ist verrückt
nicht das Gefühl,
Die Qualen und Tränen
ein Lied
Dass Gewalt
droben
Im Himmel ist man dort
Mond

sechs
Auf einer fremden Welt
dass Einführungen
Die Stimmen im Himmel

Mond
Halb- oder Vollmond
Serena
Schritte und Sie gehen
schauen
Mit welchen Schmerz du sterben
D'amore
hierher


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten