Chefket - Was wir sind Songtext

Haben so viel Zeit
Haben so viel Zeit verschwendet
Nichts davon tut uns leid
Haben Krach gemacht wie tausend
Doch es sind nur wir zwei
Kennen alle diese miesen Straßen
Starten, Fliegen, Landen, Warten
Sitzen einfach nur da
Stoßen an vor unserem Laden
Unsere Tage
Sind so groß gedacht und so ungesund
Graue Mäuse werden bunte Hunde
Haben so viel Luft in unseren Lungen

Und atmen ein
Filtern raus, was perfekt für uns ist
Seht wie wir rennen, jeden Moment
Für ein paar Cent vergessen wir nicht

Was wir haben
Große Augen, rote Zahlen
All das ist was wir sind
Weiße Tauben, schwarze Raben
Haus mit Garten
All das ist was wir sind
Und es ist wunderschön
All das ist was wir sind
Ja, das macht uns blind
Und es ist wunderschön

Uns umkreisen Planeten
Wir hören noch die leiseste Ahnung
Und schweben so viel vor
Perfekte Frequenz am Monitor
Liveübertragung des Lebens
Das ist was wir sind
Die Glaubenden, Wissenden, Lernenden
Alles wurde so vorherbestimmt
Werfen einfach alle Perlen hin
Blicken gerne ins Licht, werden blind
Drei Punkte auf dem Arm und Reich
Schenken uns ein und bezahlen den Preis
Malen Farbe immer schwarz und weiß
Auf der Hängematte zwischen ja und nein

Atmen aus
Filtern raus, was perfekt für uns ist
Seht, wie wir rennen, jeden Moment
Für ein paar Cent vergessen wir nichts

Wunderschön
Wir sind Lehrer - Wir sind Schüler
Ohne Abschluss - Offene Bücher
Kleine Kinder - Große Ziele
Unternehm was - Steh darüber
Beste Freunde - Schlechte Lügner
Der DJ spielt seine letzten Lieder
Seine Besten kippen Drinks auf die weißen Westen
Und entdecken wieder