Chefket - Nach vorn Songtext

Uh, yeah, Mikrofon Check eins zwei, eins zwei
Uh, Chefket, yo, Mikrofon Check eins zwei, eins zwei

Ich hab schon so viel gesehen
Und ich hab noch so viel vor
Freunde kommen, Freunde gehen
Wir sind alle auf dem Weg
Nach Vorn

Naivität, meine allergrößte Stärke
Ich werfe euch Blicke zu, nicke zu dem Takt meiner Und erzähle euch, wie's mir so geht
Heute in 'nem Studio, früher noch in mein Diktiergerät
Wo liegt der Unterschied?
Heut gibt es nichts, was mich runterzieht
Pump den Beat und chill',
Schreib Texte auf und fahr mein Film
Mal ein Bild mit dem Alphabet
Buchstaben, Silben, Worte, Sätze - alles geht
Was für eine schöne Zeit es war
Und die Zeit, die kommt, denn ich nehm' alle Möglichkeiten wahr
Optimismus pur, sitz' im Tourbus, die Straßen werden hell
Pumpe Beats und wir fahr'n um die Welt
Alle Songs, die wir schrieben, waren für uns selbst
Machen das, was wir lieben und sie zahlen dafür Geld
Okay, es fühlt sich gut an, doch du weißt, dass es um Geld nicht geht
Geh nach vorn, solang die Welt sich dreht

Ich hab schon so viel gesehen
Und ich hab noch so viel vor
Freunde kommen, Freunde gehen
Wir sind alle auf dem Weg
Nach Vorn

Chefket ist auf'm Weg nach vorn (vorn)
Und ich bin back mit mei'm Backpack von Louis Vuitton (ton)
Die Schuhe von Gucci, die Brille von Prada
Was soll ich dir sagen? Alter, die ganzen Rapper können mir nada (nada)
Ich singe nicht Schlager, aber (aber)
Ich zähle die Taler, ich staffel' die Scheine (Scheine)
Ich habe die Reime, die euch rocken wie Hero, glaub mir ich finde die Ader (whoo)
Ich bin ein Indianer, ich bin ein Iraner
Ich bin ein kleiner Liliputaner, nein, fuck it, ich bin King im Gelaber (bla)
Ich schwimme in Lava, ich spring in den Krater
Und komm immer wieder zurück, mann, ich bin wie dies beschissene Karma
Hör ein bisschen Nirvana, sitze im Barber
Statt zwischen Psychiatersessions und blätter durch so 'ne zerrissene Gala
Und keiner ist hier genialer
Seit den Tagen, an denen ich mit mein' Homies durch die City gerannt bin und Graffiti gemalt hab
Mit billigen SPARVAR-Dosen und weiten Hosen ich hab schon so viel geseh'n
Seh' die Welt sich wie ein Mobile dreh'n

Ich hab schon so viel gesehen
Und ich hab noch so viel vor
Freunde kommen, Freunde gehen
Wir sind alle auf dem Weg
Nach Vorn