Chefket - Entscheide du Songtext

Des ist Chefket, kein Vorzeigetürke, Rapshit
Ich komm so rein dann gibt es später kein Missverständnis
Ich hab das Beste aus zwei Kulturen in mir vereint
Am plakativsten wär' jetzt ein Bild mit Spätzle und Chai
Billingual mit Zwei, Trilingual mit Zehn
In zwei Ländern zuhause und ich kann alles verstehen
Doch viele wollen mich verarschen während ich mit Farben klecker'
Sie kommen und sagen: "Nur eine Farbe wäre besser."
Ich war nie gut damals im Kunstunterricht
Schwarz-Weiß kann ich nicht malen wenn alles bunt ist für mich
Und wenn man sich den Kopf über die fremde Dummheit zerbricht
Stellt sich die Frage; Warum eigentlich?
Einerseits, Andererseits, ich bin mittendrin
Isst du Schweinefleisch? Nur wenn sie beschnitten sind
Identität hat für mich nichts damit zu tun
Irgendwelche Nationalhymnen mitzusingen

Woher komm' ich? Woher kommst du?
Ursprung Herkunft und Kultur
Wir haben's uns nicht ausgesucht
Wohl aber was wir tun
Entscheide du, (was du sein willst.)
Entscheide du
Entscheide du, (was du sein willst.)
Entscheide du

Ja, ich bin Libanese
Ich hoffe was ich rede ist für dich verständlich
Ich sag's direkt dann gibt es später auch kein Missverständnis
Ich mag' Rap, auch wenn es gar keinem gefällt
Ich bin ein Farbfleck, in dieser schwarz-weißen Welt
Und die meisten sind verwirrt wenn wir's vermischen
Oben Unten, Links oder Rechts, ich bin irgendwo dazwischen
Heute seh' ich das als Vorteil zum Glück
Ich fall dir nicht in's Wort doch schlag sofort wenn du mich ohrfeigst zurück
Trip in Libanon geboren, aufgewachsen zwischen zwei Kulturen
Bin auf der Suche nach mir selbst doch finde keine Spur
Vermische oft die Fantasie mit der realen Welt
Doch Antworten helfen nicht wenn man die falschen Fragen stellt
Wenn ich daran denke wieviel Respekt ich gezeigt hab'
Dann weiß ich heut' was der Direktor gemeint hat
Hör den Track wenn du Zeit hast
Check. Spektrum erweitert