Close Your Eyes - Wormwood Songtext

Close Your Eyes - Wormwood Übersetzung

I never thought that I would see these days
There's no more sunlight and it's always raining on me
The struggles I face try to strip me of everything
I am barely standing, still there is no peace
You promised me that I wasn't alone
But everywhere I turn it seems like I stand on my own
It seems so pointless; is this existence meaningless?
Is there any hope left for me?

I am completely broken
I am your forgotten son.
You left me with nothing
My hands are so tired and so worn
I was always hoping that I could find some peace
But what I always find is that nothing's changing
God, nothing is changing

Songtext-ubersetzung.com
I am bearing witness to my multitude of sins
These days and nights seem like they will never end
There is no rest or hope in sight
There is nowhere that I can hide
The emptiness that haunts my days is there when I close my eyes

My depravity has taken hold of all I am
It has consumed me to the point I cannot stand
It brings me to my knees
Still I find nothing is changing
God nothing is changing

I am asking myself if there is a point to all this searching?
I feel like there is something I've been missing

I am bearing witness to my multitude of sins;
Is there and hope left for me?

Ich hätte nie gedacht, dass ich diese Tage sehen würde
Es gibt kein Sonnenlicht mehr und es regnet immer auf mich
Die Kämpfe, die ich anfange, versuchen, mich von allem zu streifen
Ich stehe kaum, es gibt noch keinen Frieden
Du hast mir versprochen, dass ich nicht allein war
Aber überall, wo ich mich umdrehe, scheint es, als ob ich allein stehe
Es scheint so sinnlos; Ist diese Existenz bedeutungslos?
Gibt es eine Hoffnung für mich?

Ich bin völlig kaputt
Ich bin dein vergessener Sohn.
Du hast mich mit nichts verlassen
Meine Hände sind so müde und so abgenutzt
Ich hatte immer gehofft, dass ich Frieden finden konnte
Aber was ich immer finde, ist, dass sich nichts ändert
Gott, nichts ändert sich

Songtext-ubersetzung.com
Ich zeuge von meiner Menge Sünden
Diese Tage und Nächte scheinen, wie sie niemals enden werden
Es gibt keine Ruhe oder Hoffnung in Sicht
Es gibt nirgendwo, dass ich mich verstecken kann
Die Leere, die meine Tage verfolgt, ist da, wenn ich meine Augen schließe

Meine Verderbtheit hat alles ergriffen, was ich bin
Es hat mich auf den Punkt verbraucht, den ich nicht ertragen kann
Es bringt mich auf die Knie
Dennoch finde ich nichts
Gott ändert sich nicht

Ich frage mich, ob es einen Punkt für all diese Suche gibt?
Ich fühle mich wie es etwas gibt, das ich vermisst habe

Ich zeuge von meiner Menge Sünden;
Ist da und die Hoffnung für mich übrig?


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten