Close Your Eyes - Empty Hands Songtext

Close Your Eyes - Empty Hands Übersetzung

I am all alone; your words have never brought me peace
They rain down upon my head and destroy everything
With weary eyes I stare at the sea
In the distance I hear you call out for me

I am so tired of running away
Only to come back right where I had buried this with my hands

Still you tell me that I can be trusted with a burden that I never wanted
No matter how I try to push you away I still hear you call out to me

I'm not the better man I'm called to be
Why can't I escape? You pull me under the waves.
I'm the one who made this sea
It's taken everything from me
Still you try to sing me to sleep.

But I buried this with my hands.
No matter what I try I keep coming back.
Songtext-ubersetzung.com

There were days that I asked for this to change, but there was a fear inside of me
A fear that made me question who I am and why I'm capable of such horrible things
And every single promise that you whispered in my ear,
That fear just kept growing until it consumed me.
But I let that fear go, and I can see who you are. Your words gave me nothing
I've been running away for too long; I'm not running anymore
I will stand my ground and scream out loud

My heart won't be yours.

So I buried this with my hands.
And no matter what you try I won't be coming back.

I'm not the better man I'm called to be
Why can't I escape? You pull me under the waves.
I'm the one who made this sea
It's taken everything from me
And no matter what you try you won't sing me to sleep.

Ich bin ganz alleine; Deine Worte haben mir nie Frieden gebracht
Sie regnen auf meinen Kopf und zerstören alles
Mit müden Augen starre ich auf das Meer
In der Ferne höre ich dich rufen Sie mich an

Ich bin so müde, wegzulaufen
Nur um wieder zu kommen, wo ich das mit meinen Händen begraben hatte

Immerhin sagst du mir, dass ich mit einer Last vertraut werden kann, die ich nie wollte
Egal wie ich es versuche, dich wegzudrücken Ich höre dich immer noch an mich rufen

Ich bin nicht der bessere Mann, den ich genannt werde
Warum kann ich nicht entkommen? Du ziehst mich unter die Wellen.
Ich bin derjenige, der dieses Meer gemacht hat
Es hat alles von mir genommen
Dennoch versuchst du mich zu schlafen.

Aber ich habe das mit meinen Händen begraben.
Egal was ich versuche, ich komme immer wieder zurück.
Songtext-ubersetzung.com

Es gab Tage, an denen ich danach gefragt wurde, aber es war eine Angst in mir
Eine Angst, die mich fragte, wer ich bin und warum ich so schrecklich fähig bin
Und jede einzelne Versprechung, die du mir ins Ohr geflüstert hast,
Diese Angst wuchs nur, bis es mich verzehrte.
Aber ich lasse diese Angst gehen, und ich kann sehen, wer du bist. Deine Worte gaben mir nichts
Ich bin zu lange weggelaufen; Ich laufe nicht mehr
Ich werde meinen Boden ausstehen und laut schreien

Mein Herz wird nicht dein sein.

Also habe ich das mit meinen Händen begraben.
Und egal was du versuchst, ich komme nicht zurück.

Ich bin nicht der bessere Mann, den ich genannt werde
Warum kann ich nicht entkommen? Du ziehst mich unter die Wellen.
Ich bin derjenige, der dieses Meer gemacht hat
Es hat alles von mir genommen
Und egal was du versuchst, du wirst mich nicht schlafen lassen.


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten