Boysetsfire - Bathory's Sainthood Songtext

Boysetsfire - Bathory's Sainthood Übersetzung

Do you feel alive now
Now that you own the dead
Preying on the corpses
Their hearts no longer fed

Your sainthood is obvious on every starving face
Your deception gives us
A way to separate
The poor from the hate
The rich from the stone

Genuflect away the sins that we've known
Sure one percent rules, but heaven's made of gold
Chalk it up to folly and consequences alone

Do we really want do we really need
A bastard messiah
Wrapped up in the dream of patriotic clean
White washed desire

And every time the real war's defined
The trenches are filled to hide battle lines
Torches to bridges and bridges to torture
Headlines distort what we see as our borders
What gives us the right to feel with remorse
For a god they created
A god for the poor

Do we really want do we really need
Songtext-ubersetzung.com
A bastard messiah
Wrapped up in the dream of patriotic clean
White washed desire

For bathory
We're bleeding out
The devil hides in angelic shrouds
Blasphemy
As speaking out
We've asked for it

For more of the same sad scheme
Of ghettos created by the power elite
For our minds and souls
Burning no longer for freedom invoked

More of the same

Do we really want do we really need
Bastard messiahs
Wrapped up in the dream of patriotic clean
White washed desire

Your sainthood is obvious on every starving face
Your deception's given us a way to separate
Do you feel alive now
Now that you own the dead

More of the same ...

Fühlst du dich jetzt lebendig
Jetzt, wo du die Toten besitzt
Verderben der Leichen
Ihre Herzen fressen nicht mehr

Dein Heiliges ist bei jedem verhungernden Gesicht offensichtlich
Deine Täuschung gibt uns
Ein Weg zum Trennen
Die Armen vom Hass
Die Reichen aus dem Stein

Genuflect die Sünden, die wir kennengelernt haben
Sure ein Prozent Regeln, aber der Himmel ist aus Gold
Kreide es bis zu Torheit und Konsequenzen allein

Wollen wir wirklich wirklich brauchen
Ein Bastard Messias
Eingehüllt in den Traum von patriotischen sauberen
Weiß gewaschenes Verlangen

Und jedes Mal, wenn der echte Krieg definiert ist
Die Gräben sind gefüllt, um Schlachtlinien zu verstecken
Fackeln an Brücken und Brücken zur Folterung
Schlagzeilen verzerren, was wir als unsere Grenzen sehen
Was gibt uns das Recht, mit Reue zu fühlen
Für einen Gott, den sie geschaffen haben
Ein Gott für die Armen

Wollen wir wirklich wirklich brauchen
Songtext-ubersetzung.com
Ein Bastard Messias
Eingehüllt in den Traum von patriotischen sauberen
Weiß gewaschenes Verlangen

Für Bad
Wir bluten aus
Der Teufel versteckt sich in engelhaften Wanten
Blasphemie
Als Sprechen
Wir haben darum gebeten

Für mehr von dem gleichen traurigen Schema
Von Ghettos, die von der Power Elite geschaffen wurden
Für unsere Gedanken und Seelen
Brennen nicht mehr für die Freiheit gerufen

Mehr vom Gleichen

Wollen wir wirklich wirklich brauchen
Bastard-Messias
Eingehüllt in den Traum von patriotischen sauberen
Weiß gewaschenes Verlangen

Dein Heiliges ist bei jedem verhungernden Gesicht offensichtlich
Deine Täuschung hat uns eine Möglichkeit gegeben, sich zu trennen
Fühlst du dich jetzt lebendig
Jetzt, wo du die Toten besitzt

Mehr vom Gleichen ...


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten