Gerd Böttcher - Ich such' dich auf allen Wegen Songtext

Einsam waren meine Stunden,
niemals hab' ich Glück gefunden.
Dann kamst du, das war ein Wunder,
das ich nicht vergessen kann.
Ich such dich auf allen Wegen,
geh' dir überall entgegen,
bis wir irgendwann uns wieder,
wieder in die Augen seh'n.
Ich such' dich an allen Tagen,
denn mein Herz hat so viel Fragen,
bis mir deine Blicke sagen,
dass wir beide uns versteh'n.
Und ich weiss genau,
dieser Tag wird nicht mehr fern sein.
Dann lass ich Dich niemals,
niemals allein.