Assemblage 23 - Infinite Songtext

Assemblage 23 - Infinite Übersetzung

Like a grain of sand
Swallowed by the desert
Like a drop of rain
That falls from darkened clouds

I am overwhelmed
I stand here awed and humbled
At the feet of giants
Whose shadows stretch for miles

Staggering and infinite
And full of ageless grace
The universe seemed limitless
Without any time
Without any place
Staggering and infinite
The beauty of it all
I feel insignificant
Never have I ever felt so small

Like a century
That passes in a day's time
Like an endless loop
That shudders to a stop

The world redefined
An existence without boundries
I am overcome
I am lost within it's scale
Songtext-ubersetzung.com

Staggering and infinite
And full of ageless grace
The universe seemed limitless
Without any time
Without any place
Staggering and infinite
The beauty of it all
I feel insignificant
Never have I ever felt so small

Like a drop of rain
Swallowed by the desert
Like a grain of sand
That sinks beneath the waves

Even the greatest peak
Will one day wear to nothing
Even the deepest sea
Will one day dry to dust

Staggering and infinite
And full of ageless grace
The universe seemed limitless
Without any time
Without any place
Staggering and infinite
The beauty of it all
I feel insignificant
Never have I ever felt so small

Wie ein Sandkorn
Von der Wüste verschluckt
Wie ein Tropfen Regen
Das fällt aus verdunkelten Wolken

Ich bin überwältigt
Ich stehe hier und gedemütigt
Zu den Füßen der Riesen
Wessen Schatten für Meilen ausdehnen

Staggering und unendlich
Und voller zeitloser Gnade
Das Universum schien grenzenlos zu sein
Ohne zeit
Ohne Platz
Staggering und unendlich
Die Schönheit von allem
Ich fühle mich unbedeutend
Niemals habe ich mich jemals so klein gefühlt

Wie ein Jahrhundert
Das geht an einem Tag vorbei
Wie eine endlose Schleife
Das schaudert zu stoppen

Die Welt wurde neu definiert
Eine Existenz ohne Grenzen
Ich bin überwunden
Ich bin in seiner Skala verloren
Songtext-ubersetzung.com

Staggering und unendlich
Und voller zeitloser Gnade
Das Universum schien grenzenlos zu sein
Ohne zeit
Ohne Platz
Staggering und unendlich
Die Schönheit von allem
Ich fühle mich unbedeutend
Niemals habe ich mich jemals so klein gefühlt

Wie ein Tropfen Regen
Von der Wüste verschluckt
Wie ein Sandkorn
Das sinkt unter den Wellen

Auch der größte Gipfel
Wird eines Tages an nichts tragen
Selbst das tiefste Meer
Wird eines Tages zum Staub trocknen

Staggering und unendlich
Und voller zeitloser Gnade
Das Universum schien grenzenlos zu sein
Ohne zeit
Ohne Platz
Staggering und unendlich
Die Schönheit von allem
Ich fühle mich unbedeutend
Niemals habe ich mich jemals so klein gefühlt


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten