Avalanche Quartet - The Guests Songtext

Avalanche Quartet - The Guests Übersetzung

One by one, the guests arrive
The guests are coming through
The open-hearted many
The broken-hearted few
And no one knows where the night is going
And no one knows why the wine is flowing
Oh love I need you
I need you
I need you
I need you
Oh I need you now

And those who dance, begin to dance
Those who weep begin
And "Welcome, welcome" cries a voice
"Let all my guests come in."

And no one knows where the night is going

And all go stumbling through that house
in lonely secrecy
Saying "Do reveal yourself"
or "Why has thou forsaken me?"

And no one knows where the night is going

Songtext-ubersetzung.com
All at once the torches flare
The inner door flies open
One by one they enter there
In every style of passion

And no one knows where the night is going

And here they take their sweet repast
While house and grounds dissolve
And one by one the guests are cast
Beyond the garden wall

And no one knows where the night is going

Those who dance, begin to dance
Those who weep begin
Those who earnestly are lost
Are lost and lost again

And no one knows where the night is going

One by the guests arrive
The guests are coming through
The broken-hearted many
The open-hearted few

And no one knows where the night is going

Einer nach dem anderen kommen die Gäste an
Die Gäste kommen durch
Die offenherzigen viele
Die zerbrochenen wenigen
Und niemand weiß, wo die Nacht geht
Und niemand weiß, warum der Wein fließt
Oh Liebe, ich brauche dich
ich brauche dich
ich brauche dich
ich brauche dich
Oh ich brauche dich jetzt

Und diejenigen, die tanzen, beginnen zu tanzen
Die Weinen beginnen
Und "Willkommen, willkommen" ruft eine Stimme
"Lass alle meine Gäste hereinkommen."

Und niemand weiß, wo die Nacht geht

Und alle stolpern durch dieses Haus
In einsamen geheimnis
Sprich: "zeige dich"
Oder "Warum hast du mich verlassen?"

Und niemand weiß, wo die Nacht geht

Songtext-ubersetzung.com
Auf einmal flackern die Fackeln
Die innere Tür fliegt auf
Einer nach dem anderen betreten sie dort
In jedem Stil der Leidenschaft

Und niemand weiß, wo die Nacht geht

Und hier nehmen sie ihre süße Mahlzeit
Während sich Haus und Gelände auflösen
Und eins nach dem anderen werden die Gäste gegossen
Jenseits der Gartenmauer

Und niemand weiß, wo die Nacht geht

Wer tanzt, fängt an zu tanzen
Die Weinen beginnen
Diejenigen, die ernsthaft sind, sind verloren
Sind verloren und verloren wieder

Und niemand weiß, wo die Nacht geht

Einer von den Gästen kommt an
Die Gäste kommen durch
Die zerbrochenen Herzen
Die offenherzigen wenigen

Und niemand weiß, wo die Nacht geht


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten