AufBruch - Ich will mehr Songtext

Das ist ein schreckliches Lied, ich sag' es so wie es ist.
Bevor ich die Nerven verlier'. Wann komm' ich los von Dir?
Ich will viel mehr.
Das ist ein grausames Lied, ich glaub' Ihr koennt das verstehen.
Die taegliche Arbeit - mein Grab. Doch heute haue ich ab.
Ich will viel mehr.
Das ist ein furchtbares Lied, wer weiß das besser als Ihr?
Gefesselt in der Fernsehgesellschaft die uns nur blind, taub und stumm macht.
Ich will viel mehr.
Das ist ein entsetzliches Lied, und doch ist es ehrlich gemeint.
Die Uhr zeigt uns Ebbe und Flut irgendwann geht's uns vielleicht gut.
Doch ich will jetzt viel mehr.
Ich will Glück, ich will Liebe, ich will Verstaendnis, ich will Toleranz,
ich will Respekt, ich will denken, ich will fuehlen, ich will spueren,
ich will dich, ich will dich, ich will dich, ich will dich.