AufBruch - Komm nimm meine Hand Songtext

Komm nimm meine Hand
Komm nimm meine Hand,
wie oft soll ich's dir noch sagen?
Der Regenbogen ist verbrannt
Schon vor hundert Jahren
Schon vor hundert Jahren
Schon vor hundert Jahren
Schon vor hundert Jahren
Komm nimm meine Hand
Ich und du und ich und du
Gott hat sich im Stoff verrant
Die Himmelstür ist entgültig zu
Die Himmelstür ist entgültig zu
Die Himmelstür ist entgültig zu
Die Himmelstür ist entgültig zu
Komm nimm meine Hand
Das Papierschiff auf dem Meer
Ich schicke dir 'ne Flaschenpost
Doch die Flasche ist leer
Doch die Flasche ist leer
Doch die Flasche ist leer
Doch die Flasche ist leer
Komm nimm meine Hand
Egal, wie es mal wird
Fuehle, was dein Herz schreit
Mach kaputt, was dich zerstört!
Mach kaputt, was dich zerstört!
Mach kaputt, was dich zerstört!
Mach kaputt, was dich zerstört!
Wie der Schmetterling mit der Faust
Mit Gefuehl und mit Verstand
Tanze auf der Wiese
Und nimm meine Hand!
Und nimm meine Hand!
Und nimm meine Hand!
Und nimm meine Hand!