Apostle of Hustle - Justine, Beckoning Songtext

Apostle of Hustle - Justine, Beckoning Übersetzung

Down in a southern town
A devil took both my eyes
She buried them in the sand
She wanted me to hold her hand

"Is it coke or would you like a beer?"
"No, I want what burns and is clear
When it's clear and it burns to the taste
It puts beauty back in its place."

The first of this devil was worse
It spoke through my fingers in verse:
"Let the children feast on the street
'Cause they don't care what they eat.
Songtext-ubersetzung.com
Let the horses all starve in a ditch
Let the architects sit and get rich
Let the Christians call down from above
Let them starve for wanting of love and
If He exists He's out of sight
or under cheap fluorescent light."

Justine! Take off that disguise
In the sunlight there's nothing you can hide

Justine! The world is cruel, I know
But escape is loneliness for sure

Justine! What does all this mean?
You got something I'm not supposed to see?

Unten in einer südlichen Stadt
Ein Teufel nahm meine Augen
Sie begrub sie im Sand
Sie wollte, dass ich ihre Hand hielt

"Ist es Koks oder möchtest du ein Bier?"
"Nein, ich will was brennt und klar ist
Wenn es klar ist und es verbrennt nach dem Geschmack
Es bringt Schönheit wieder an ihre Stelle. "

Der erste von diesem Teufel war schlimmer
Es sprach durch meine Finger in Vers:
"Lassen Sie die Kinder auf der Straße feiern
Weil es ihnen egal ist, was sie essen.
Songtext-ubersetzung.com
Lassen Sie die Pferde alle in einem Graben verhungern
Lassen Sie die Architekten sitzen und reich werden
Lassen Sie die Christen von oben rufen
Lass sie verhungern, weil sie an Liebe wünschen und
Wenn er existiert, ist er aus den Augen
Oder unter billigem Fluoreszenzlicht. "

Justine! Nimm diese Verkleidung ab
Im Sonnenlicht gibt es nichts, was du verstecken kannst

Justine! Die Welt ist grausam, ich weiß
Aber Flucht ist die Einsamkeit

Justine! Was bedeutet das alles?
Du hast etwas, was ich nicht sehen soll


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten