Augie March - Lupus Songtext

Augie March - Lupus Übersetzung

As the cold comes to claim up
I take the air and know your pink aroma
And I should haunt your very vestibules
And hover like the smoke over Tecoma

If I could dive my hands
To the roots of your tallest trees

And it was all I ever do
And it was all I ever do
Never feed from the hand
Never beg, never stand on two feet

I see your memory is starved and smell your history
It doesn't raise an appetite
I haze the rill up with my steam, the fishes scream
The lilies dream my eyes to black

If I could sink my teeth into
The dreams of ordinary people
Songtext-ubersetzung.com

And it was all I ever do
And it was all I ever do
Never feed from the hand
Never beg, never stand on two feet

Now the fire's come to reap
I've got to raise you from your sleep
And speak the iron in my teeth and will
I have a memory of soul
Of trusted hand, of twining blood

I have my step there at the top of the hill
If I could hitch my hind
To the wagon of sighs you get around with

And it was all I ever do
And it was all I ever do
Never feed from the hand
Never beg, never stand on two feet

Als die Kälte kommt, um zu behaupten
Ich nehme die Luft und kenne dein rosa Aroma
Und ich sollte deine Vestibüre verfolgen
Und schwebe wie der Rauch über Tecoma

Wenn ich meine Hände tauchen könnte
Zu den Wurzeln deiner höchsten Bäume

Und das war alles, was ich je mache
Und das war alles, was ich je mache
Niemals von der Hand fressen
Niemals betteln, niemals auf zwei Füßen stehen

Ich sehe, dein Gedächtnis ist verhungert und riecht deine Geschichte
Es macht keinen Appetit
Ich dunst den Rill mit meinem Dampf, die Fische schreien
Die Lilien träumen meine Augen zu schwarz

Wenn ich meine Zähne sinken könnte
Die Träume der einfachen Leute
Songtext-ubersetzung.com

Und das war alles, was ich je mache
Und das war alles, was ich je mache
Niemals von der Hand fressen
Niemals betteln, niemals auf zwei Füßen stehen

Jetzt ist das Feuer zu ernten
Ich muss dich aus dem Schlaf erheben
Und sprich das Bügeleisen in meinen Zähnen und will
Ich habe eine Erinnerung an die Seele
Von vertrauenswürdiger Hand, von Blut zu verdrehen

Ich habe meinen Schritt dort oben auf dem Hügel
Wenn ich meine hindurch anhängen könnte
Zu dem Seufzerwagen kommst du mit

Und das war alles, was ich je mache
Und das war alles, was ich je mache
Niemals von der Hand fressen
Niemals betteln, niemals auf zwei Füßen stehen


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten