Avrigus - The Grail Songtext

Avrigus - The Grail Übersetzung

Should I follow my heart to the ends of the Earth,
Would I find, in time, what a life of truth is worth?
Embracing emptiness,
Embracing loneliness,
Forsaking the fortress in a quest for the Holy Grail.

In shadows deep I fold my wings,
And let my dreams decide my fate,
For all things come to those who wait,
Who wait in wings,
Who wait in faith,
Who let their dreams decide their fate,
Never fearing the departure of light,
Ever journeying on through the night,
Ever nearer,
Ever dearer,
The sacred mysteries.

So weary, so weary,
Then I find myself lost inside a maze,
And I ask, "Is this where I'll end my days?"
Just then the heavens open. . . .

Songtext-ubersetzung.com
Straight rains upon my way,
A thousand secrets glow
Like candles in the glistening snow
They guide me on to higher ground,
I spread my wings upon the sound
Of children's laughter; lifts my spirits
Beyond the realm of restless wraiths,
Of hungry ghosts, who test my faith,
Who paint their tinselled tombs,
By day and night with gilded gloom.

Sweet Mercy takes my hand, and
Leads me to the promised land, where
Sweet Fortune fills my cup to overflowing.

Skies of violet,
Eyes of love reflecting firelight.
I seize the day.
I seize the stars, the moon, the velvet night.

A moment lost, I now have found
In time with thee,
In rhyme with thee.

Soll ich meinem Herzen bis an die Enden der Erde folgen,
Würde ich in der Zeit finden, was ein Leben der Wahrheit wert ist?
Umarmung der Leere,
Umarmung der Einsamkeit,
Die Festung in der Suche nach dem Heiligen Gral zu verlassen.

In Schatten tief falte ich meine Flügel,
Und meine Träume entscheiden mein Schicksal,
Denn alle Dinge kommen zu denen, die warten,
Wer in Flügeln wartet,
Wer im Glauben wartet,
Wer ließ ihre Träume über ihr Schicksal entscheiden,
Fürchte niemals den Abschied von Licht,
Immer reist durch die Nacht,
Immer näher,
Immer lieber,
Die heiligen Mysterien.

So müde, so müde,
Dann finde ich mich in einem Labyrinth verloren,
Und ich frage: "Ist das, wo ich meine Tage beenden werde?"
Gerade dann öffnen sich die Himmel. . . .

Songtext-ubersetzung.com
Gerade Regen auf meinem Weg,
Tausend Geheimnisse leuchten
Wie Kerzen im glitzernden Schnee
Sie führen mich auf den höheren Boden,
Ich breitete meine Flügel auf den Klang aus
Des Lachens der Kinder; Hebt meine Stimmung an
Jenseits des Reiches der unruhigen Wraiths,
Von hungrigen Geistern, die meinen Glauben testen,
Wer malt ihre versunkenen Gräber,
Tag und Nacht mit vergoldeter Dunkelheit.

Süße Barmherzigkeit nimmt meine Hand und
Führt mich zu dem versprochenen Land, wo
Sweet Fortune füllt meine Tasse zu überfüllt.

Himmel von Veilchen,
Augen der Liebe, die das Feuerschein reflektieren
Ich ergriff den tag
Ich packe die Sterne, den Mond, die Samtnacht.

Ein Moment verloren, habe ich jetzt gefunden
In der Zeit mit dir,
Im Reim mit dir.


Zuletzt bearbeitet von: Anonym

Übersetzung bearbeiten